Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung

Kann ein Schuldner gegenüber seinen Gläubigern seine Verpflichtungen nicht erfüllen und auch der Gerichtsvollzieher nichts pfänden, können die Gläubiger verlangen, dass der Schuldner die eidesstattliche Versicherung öffentlich abgibt.

Mit der eidesstattlichen Versicherung legt der Schuldner seine Vermögensverhältnisse offen und bekennt, dass bei ihm „nichts zu holen ist“. Bei den Amtsgerichten wird das entsprechend veröffentlicht und es gibt darüber einen Eintrag in der Schufa. Wer dann einen weiteren Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung bei einer Bank stellt, kann davon ausgehen, dass die Kreditanfrage abgelehnt wird.

Warum sollte eine Bank, die Geld in dem Glauben verleiht, es auch wieder mit Zins und Zinseszins zurückzubekommen, einem Schuldner, der nichts hat als Schulden Geld leihen. Es liegt auf der Hand, dass keine Bank und kein Kreditinstitut bereit sind, Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung zu vergeben – zumindest nicht, wenn sie Kenntnis davon haben.

Die Alternative kann ein schufafreier Kredit sein

Für alle die, die Probleme haben, bei deutschen Banken einen Kredit zu bekommen, bietet sich die Möglichkeit, einen Kredit ohne Schufa bei einer ausländischen Bank zu beantragen. Dazu müssen sie sich an eine Kreditvermittlung wenden, weil schufafreie Kredite nicht direkt im Ausland beantragt werden können.

Warum vergeben ausländische Banken Kredite an Verschuldete

Es ist nicht so, wie es scheint und auch nicht so, wie es von Kreditvermittlern gern beworben wird. Kredite ohne Schufa sind kein Freibrief für alle die, die bei deutschen Banken keinen Kredit bekommen. Auch die ausländischen Banken – in der Regel sind es Banken, die in der Schweiz ansässig sind – verlangen Sicherheiten. Hier zählt für den Kleinkredit ohne Schufa das feste Arbeitsverhältnis. Einen Kredit ohne Schufa bekommt nur, wer in einem festen Arbeitsverhältnis ist, das auch nachweisen kann und dabei ein regelmäßiges pfändbares Einkommen bezieht. Alle Personen, die glauben, der schufafreie Kredit steht für jeden zur Verfügung, wird enttäuscht, wenn Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung bei Arbeitslosigkeit oder gar von Hartz IV Empfängern beantragt wird.

Der Kredit ohne Schufa ist ohnehin nur ein Kleinkredit von 3.500 Euro. Die Schweizer Banken, die dieses Produkt extra für deutsche Kreditnehmer aufgelegt haben, sichern ihre Forderungen über das Arbeitsverhältnis und das daraus generierte Einkommen ab. Der Schweizer Kredit muss innerhalb von 40 Monaten getilgt werden. Daraus ergibt sich für den Kreditnehmer eine Rate von um 100 Euro.

Wenn auch der Kredit ohne Schufa nicht möglich ist

Bekanntlich gibt es eine Reihe von Verschuldeten, die einen Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung bei Kreditvermittlern beantragen und dann auch nicht weiter als eine Ablehnung bekommen, weil sie kein Arbeitsverhältnis und das daraus resultierende Einkommen nachweisen können.

Wer dringend Kredit trotz eidesstattlicher Versicherung benötigt, um möglicherweise Schulden zu begleichen, sollte darüber nachdenken, ob Verwandte oder Freunde einspringen können. Wer sich privat Geld leiht, muss zwar keine Voraussetzungen erfüllen, um Kredit zu bekommen, sollte aber dennoch in der Lage sein, das geliehene Geld in irgendeiner Form zurückzuzahlen. Verwandte und Freunde werden sich allerdings bedeckt halten, wenn sie um die Verschuldung des Betroffenen wissen.

Der unvermeidbare Weg zum Schuldnerberater

Wer nicht mehr weiter weiß und seine Schulden abbauen möchte, um wieder bei Null anzufangen, sollte sich an eine Schuldnerberatung wenden, um professionelle Hilfe von Experten zu bekommen. Raus aus den Schulden – eine Sendung im Fernsehen – zeigt, dass es möglich ist, auch in scheinbar ausweglosen Situationen die Schulden in den Griff zu bekommen und wenn nötig ein privates Insolvenzverfahren zu durchlaufen, bei dem am Ende einer langen Wohlverhaltensphase die Restschuldbefreiung winkt, die es letztlich möglich macht, ohne Schulden noch einmal von vorn zu beginnen.