ING DiBa Kredit Erfahrungen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wenn es um die Entscheidung geht, einen Kredit bei einer bisher unbekannten Bank aufzunehmen, setzen viele Verbraucher darauf, was andere für Erfahrungen gemacht haben und recherchieren nach ING-DiBa Kredit Erfahrungen im Internet.

So einfach bekommt man ein Darlehen

Grundsätzlich ist diese Verfahrensweise auch genau richtig, weil schlechte Erfahrungen anderer Verbraucher einen selbst vor schlechten Erfahrungen bewahren können. Wer sich als für das Kreditangebot der ING-DiBa interessiert, weil es besonders günstig erscheint, tut gut daran im Internet nach den ING-DiBa Kredit Erfahrungen anderer Verbraucher zu recherchieren.

Wer die ING-DiBa Kredit Erfahrungen lieber gleich selbst machen will, der kann sofort bei Deutschlands beliebtester Bank seinen Kreditantrag stellen, sollte aber trotzdem den Kreditvergleich im Vorfeld nicht vergessen.

Kredit bei der ING-DiBa aufnehmen

Die ING-DiBa bietet einen Ratenkredit zur freien Verwendung mit Beträgen von 5.000 bis 50.000 Euro mit frei wählbaren Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten an. Die Zinsen sind dabei bonitätsabhängig. Zu den aktuellen Konditionen kann sich jeder, der es genauer wissen will, direkt auf der Homepage der Bank informieren. Versprochen wird eine schnelle Bearbeitung der Anfrage und bei Genehmigung eine schnelle Auszahlung. Dem Kreditnehmer wird die Möglichkeit eingeräumt, zu jeder Zeit Sondertilgungen in den Kredit einbringen zu dürfen.

Sich vorher über ING-DiBa Kredit Erfahrungen informieren

Der vorsichtige und eher skeptische Verbraucher nutzt heute gern die Möglichkeiten, die das Internet ihm bietet, um über die ING-DiBa Kredit Erfahrungen anderer Verbraucher zu lesen, bevor er selbst überhaupt eine Kreditanfrage bei der ING-DiBa stellt. Auf Plattformen wie ciao.de wird man diesbezüglich schnell fündig. Hier veröffentlichen Verbraucher regelmäßig ihre Erfahrungen mit diversen Anbietern, allerdings lässt sich über ING-DiBa Kredit Erfahrungen nicht viel finden. Das hängt wohl sicher damit zusammen, dass zufriedene Kunden eher nicht bereit sind, ihre Erfahrungen mitzuteilen. Wie Menschen sind im Allgemeinen eher geneigt, Frust abzulassen und entsprechend negative Erfahrungen der Allgemeinheit mitzuteilen.

Die meisten Verbraucher, die sich positiv oder negativ über die ING-DiBa äußern, beziehen ihre Erfahrungsberichte auf das Girokonto, das Tagesgeld oder die Kreditkarten. Erstaunlicherweise berichten auch bei dooyoo.de viele Kunden über ihre eher negativen Erfahrungen mit der ING-DiBa.

Keine veröffentlichten ING-DiBa Kredit Erfahrungen

Verbraucher, die jetzt anhand der gelesenen Erfahrungsberichte Rückschlüsse auf die ING-DiBa ziehen, werden sich wohl eher nach einer anderen Bank umsehen, wenn sie einen Kredit aufnehmen wollen. Grundsätzlich ist das Kreditangebot der ING-DiBa eher durchschnittlich, und da die Zinsen ohnehin bonitätsabhängig sind, kann eine Kreditanfrage auch bei einem anderen Anbieter gestellt werden, der von den Verbrauchern besser bewertet wird.

Andererseits sind Verbraucher, die einen Kredit der ING-DiBa laufen haben aufgefordert, ihre Erfahrungen öffentlich zu machen. Deutschlands beliebteste Bank hat erstaunlich viel negative Berichte zu verzeichnen. Da stellt sich dem aufmerksamen Verbraucher die Frage, wie das sein kann, dass Deutschlands beliebteste Bank einerseits ausgezeichnet ist und es andererseits so viel öffentliche Kritik von den Kunden gibt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Kredit trotz Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Oft wird in Internetforen die Frage gestellt, ob es möglich ist, online Kredite trotz Schufa zu bekommen. Eine allgemein verbindliche Auskunft wird man aber nicht finden, weil nicht grundsätzlich mit Nein oder Ja zu antworten ist. Vielleicht ein Ja, es gibt durchaus Kredit trotz Schufa Eintrag, aber leider nicht für jeden.

So bekommt man trotz negativer Schufa ein Darlehen

Grundsätzlich ist die negative Schufa Auskunft ein Grund, weswegen Banken Kreditanträge ablehnen. Aber dabei kommt es immer darauf an, wie negativ die Schufa Auskunft ist oder besser gesagt, um welche konkreten negativen Merkmale es sich handelt. Es ist natürlich ein Unterschied, ob jemand in der Schufa Auskunft nur einen erledigten Mahnbescheid hat oder ob ihm gerade 10.000 Euro Kredit gekündigt wurden.

Nimmt man dieses Fallbeispiel, wird deutlich, dass ein Kredit trotz Schufa Eintrag für den Kunden im ersten Fallbeispiel sicher möglich ist, während bei dem Fall mit der Kreditkündigung wahrscheinlich mit einer Ablehnung des Kreditantrags gerechnet werden muss.

Das Beispiel beschreibt den Fall, dass ein Kreditantragsteller seinen Antrag allein bei einer Bank stellt. Wenn jemand mit schlechter Schufa Auskunft seinen Kreditantrag von vornherein gemeinsam mit einem Bürgen stellt, sieht das Ganze auch wieder anders aus, zumindest dann, wenn der Bürge keine negative Schufa Auskunft hat und auch von der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit her theoretisch und praktisch in der Lage ist, den Kredit zu bedienen.

Wie sich die negative Schufa Auskunft definiert

Kredit zu gewähren heißt für die Banken, dass sie in gutem Glauben sind, dass der Kreditnehmer das geliehene Geld auch vereinbarungsgemäß zurückzahlt. Allerdings reicht den Banken der Glaube allein nicht aus, deswegen wird die Kreditwürdigkeit jedes Kreditantragstellers im Vorfeld genau überprüft. Zur Kreditwürdigkeit gehört dabei nicht nur, dass die Schufa Auskunft einwandfrei sein muss, sondern auch, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse des Kreditantragstellers so sind, dass er in der Lage ist, die Raten zu bezahlen.

Es ist also gut möglich, dass jemand eine saubere Schufa Auskunft hat, aber trotzdem keinen Kredit bekommt, weil er arbeitslos ist oder Hartz IV bezieht. Genauso gut ist es aber auch möglich, dass jemand Kredit trotz Schufa Eintrag bekommt, weil er in einem angesehenen Beruf tätig ist. Der Beamte mit einem erledigten Mahnbescheid bekommt eher trotzdem einen Kredit, als der Maurer mit gleicher Schufa Auskunft.

Grundsätzlich ist es jedoch so, dass die Banken, sobald ihnen das Kreditausfallrisiko als zu hoch erscheint, einen Kreditantrag ablehnen oder alternativ vom Kreditantragsteller erwarten, dass er andere Sicherheiten stellt. Kredite trotz Schufa Eintrag werden oft vergeben, wenn ein solventer Bürge gebracht werden kann. Wer keinen Bürgen hat, aber trotzdem Kredit braucht, sollte sich Alternativen erschließen

Schweizer Kredit – ein Kredit ohne Schufa

Der Kredit ohne Schufa ist zwar kein Kredit trotz Schufa, aber in diesem Sinn. Denn trotz schlechter Schufa – egal wie schlecht – ist es möglich Kredit zu bekommen, wenn ein Kredit ohne Schufa über einen Kreditvermittler beantragt wird. Die Kreditvermittler arbeiten mit Banken in der Schweiz zusammen, die unter bestimmten Voraussetzungen Kredite ohne Schufa vergeben. Natürlich auch wieder nicht an jeden Kreditantragsteller. Wer einen Kredit ohne Schufa haben möchte, muss sich in einer Festanstellung mit regelmäßigem Einkommen befinden und das auch nachweisen können.

Arbeitslose und andere Personen, die kein pfändbares Einkommen haben, können sich die Anfrage bei einer Kreditvermittlung sparen, denn sie werden auch hier keinen Erfolg haben. Selbst wenn die Werbung oft etwas anderes verspricht. Außerdem sind schufafreie Kredite in der Kreditsumme auf 3.500 Euro begrenzt, sodass sie als Alternative nur dann infrage kommen, wenn kein höherer Kreditbedarf besteht.

Kredit trotz Schufa von Freunden oder Verwandten

Wer einen negative Schufa Auskunft hat und bei einer Bank erst gar keinen Kredit bekommt, hat ja noch die Möglichkeit, bei Freunden oder Verwandten um Geld zu bitten. Allerdings sollte auch hier nicht auf einen schriftlichen Vertrag verzichtet werden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Kredit in Elternzeit

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wenn sich junge Eltern in der Elternzeit befinden, um sich um das Baby zu kümmern, hat sich in der Regel die Einkommenssituation deutlich verschlechtert.

In der Elternzeit einen Kredit zu bekommen ist nicht schwer

Zwar wurde vonseiten des Staates vor einigen Jahren das Elterngeld eingeführt, mit dem die finanzielle Situation etwas verbessert werden konnte, aber dennoch ist das Elterngeld eine Sozialleistung und wird nicht zum pfändbaren Einkommen einer Familie gerechnet. Wenn also ein Kredit in Elternzeit aufgenommen werden soll, zählt das Elterngeld – unabhängig von seiner Höhe nicht zum Einkommen, das in die Haushaltsrechnung einbezogen wird. Das führt dann zwangsläufig dazu, dass das Familieneinkommen in vielen Fällen nicht ausreicht, um einen Kredit in Elternzeit zu bekommen.

Warum das Elterngeld nicht in die Haushaltsrechnung einfließt

Es ist grundsätzlich so, dass Lohnersatzleistungen wie das Arbeitslosengeld, Krankengeld oder eben das Elterngeld nicht in die Haushaltsrechnung einfließen, weil es keine dauerhaften Leistungen sind. Die Banken sind deswegen bei Beziehern von Elterngeld sehr zurückhaltend und begründen ihre Ablehnung von Kreditanfragen oft damit, dass sie sagen, dass man nicht hundertprozentig davon ausgehen kann, dass der Teil der Familie – in der Regel ist das die Mutter – nach Beendigung der Elternzeit wieder in den Beruf zurückkehrt. Mit ihren Bedenken haben sie im Grunde auch nicht unrecht, denn viele Mütter entschließen sich, sich auch nach der Elternzeit vorwiegend der Kindererziehung zu widmen und Teilzeit zu arbeiten oder sie müssen länger zu Hause bleiben, weil sie keinen Kitaplatz bekommen.

Etwas einfacher wird es mit einem Kredit in Elternzeit, wenn bei den jungen Paaren derjenige, der der Hauptverdiener ist, einen so hohen Verdienst hat, dass sein Einkommen für die Vergabe eines Kredites ausreicht, was aber leider bei den meisten jungen Paaren eher nicht der Fall ist.

Weil das Elterngeld über einen Zeitraum von 12 Monaten gezahlt wird, gibt es meist kein Problem mit dem Kredit in Elternzeit, wenn die Laufzeit des Kredites auf ein Jahr begrenzt wird. Bei sehr kurzen Kreditlaufzeiten minimiert sich das Kreditausfallrisiko für die Bank, sodass sie, vorausgesetzt die Kreditantragsteller sind, grundsätzlich kreditwürdig, dem Kreditantrag zustimmen.

Welche Möglichkeiten haben junge Eltern Kredit zu bekommen

Wird dringend Kredit in Elternzeit benötigt, sollte der Kreditantrag gemeinsam mit einem solventen Bürgen bei der Bank eingereicht werden. Der Bürge ersetzt dann die fehlende Sicherheit für die Bank. Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass sich der Elternteil, der sich in der Elternzeit befindet, von seinem Arbeitgeber schriftlich bestätigen lässt, dass er nach der Elternzeit wieder an seinen Arbeitsplatz zurückkehrt und dann so und so viel Euro verdienen wird. Der Arbeitgeber wird selbstverständlich nur dann so eine Bestätigung ausstellen, wenn er sicher ist, dass derjenige Elternteil tatsächlich zum Zeitpunkt X wieder an seinen Arbeitsplatz zurückkehrt.

Es gibt Banken wie zum Beispiel die DKB oder die CreditPlus Bank, die genau so verfahren. Hier bekommen auch junge Eltern Kredit in Elternzeit, wenn die Arbeitgeberbescheinigung vorgelegt werden kann.

Mit größeren Anschaffungen muss, wenn es keinen Kredit in Elternzeit gibt, solange gewartet werden, bis die Elternzeit beendet und beide Partner wieder berufstätig sind. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass junge Eltern sich das Geld für dringend notwendige Anschaffungen in der Familie oder von Freunden leihen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Online Kredit Erfahrung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Gerade von den jüngeren Leuten kann sich heute keiner richtig vorstellen, dass es auch ein Leben davor gab. Heute wird das Internet mit allen seinen Vorteilen in vielen Lebensbereichen genutzt.

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Man kann sich online weiterbilden, online Freunde treffen, online shoppen und online die Bankgeschäfte erledigen. Das sind nur einige Vorteile, die das Internet bietet. In unserem Beitrag soll speziell auf online Kredite eingegangen werden. Auch wer noch keine online Kredit Erfahrung hat, wird begeistert sein, von den Vorteilen, die online Kredite bieten.

Die Vorteile der online Kredite

Onlinekredite bringen dem Verbraucher jede Menge Vorteile, die selbst Kritiker und Verbraucherschützer nicht von der Hand weisen können. Online Kredite können an 365 Tagen im Jahr zu jeder Tages- und Nachtzeit bequem von zu Hause aus beantragt werden. Dabei kann der Verbraucher aus einer Vielzahl von Kreditangeboten wählen, die es ihm möglich macht, seinen Onlinekredit dort zu beantragen, wo er zu den besten Konditionen angeboten wird. Wo die Bank ihren Sitz hat, ist für den Kreditnehmer uninteressant, weil er, um einen Onlinekredit zu bekommen, nicht persönlich in die Bank gehen muss.

Darüber hinaus sind Onlinekredite durch ihre enorme Flexibilität gekennzeichnet. Der Kreditnehmer kann selbst festlegen, wie hoch der Kreditbetrag sein soll, bestimmt die Laufzeit im Rahmen der gebotenen Möglichkeiten und damit die Höhe seiner monatlichen Rate. Wer noch keine online Kredit Erfahrung hat, sollte von diesen Argumenten überzeugt werden und seinen nächsten Kredit nicht bei der Hausbank zu teuren Zinsen beantragen, sondern eigene online Kredit Erfahrung machen und den Kredit bei einer Direktbank online beantragen.

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil der Onlinekredite ist ihre Vergleichbarkeit. Binnen kurzer Zeit kann über ein Kreditvergleichsportal der Onlinekredit gefunden werden, der zum niedrigsten Zinssatz angeboten wird. Allen Krediten gemeinsam ist, dass sie ohnehin in der Regel zu besseren Konditionen vergeben werden, als Kredite, die bei der Hausbank beantragt werden.

Direktbanken sind eine ernst zu nehmende Konkurrenz für die Filialbanken. Sie haben den Preiskampf zwischen den Banken eröffnet und zwingen die Filialbanken zu immer weiteren Zugeständnissen. Das liegt darin begründet, weil die Internetbanken wesentlich kostengünstiger als Filialbanken arbeiten können. Sie müssen keine teuren Filialen unterhalten und kommen mit deutlich weniger Personal aus. Den dabei entstehenden Kostenvorteil geben die Direktbanken direkt an ihre Kunden weiter, sodass sich mittlerweile auch die Filialbanken, die ihre Produkte parallel online anbieten, dem nicht verschließen konnten und ihre Onlinekredite deutlich günstiger anbieten, als die Kredite direkt vor Ort.

Schnelle Kreditentscheidungen – eine angenehme online Kredit Erfahrung

In der heuten Zeit, in der immer alles ganz schnell gehen muss, ist es vielen Menschen wichtig, dass sie eine schnelle Kreditentscheidung bekommen und nicht tagelang warten müssen, bis sie erfahren ob und wie ihr Kreditantrag genehmigt wurde. Das ist bei Onlinekrediten gewährleistet. Wer heute eine Kreditanfrage stellt und entsprechend kreditwürdig ist, wird die Genehmigung bereits binnen weniger Minuten bekommen. Alles läuft online ab, die Kreditanfragen werden automatisch bearbeitet. Wenn man die Kreditunterlagen selbst ausdruckt und zeitnah an die Bank verschickt, kann man über den Kredit innerhalb einer Woche verfügen. Ein wichtiger Faktor, wenn ein Kauf auf Kredit abgewickelt werden soll, eine online Kredit Erfahrung, die man einfach machen muss, um überzeugt zu werden.

Nachteile der online Kredite

Bei allen Vorteilen, die Onlinekredite bieten können, sollte jedoch nicht verschwiegen werden, dass in den neuen Möglichkeiten auch Gefahren liegen. Wer seinen Kredit online beantragt, verzichtet auf persönliche Beratung, den die wird bei den Direktbanken nicht geboten. Gerade Kreditnehmer, die bisher noch keine online Kredit Erfahrung haben, sind gefährdet. Es kann passieren, dass Verbraucher sich selbst und ihre finanzielle Lage überschätzen. Dann werden mehrere Kredite parallel aufgenommen, weil es so unkompliziert und anonym ist. Gerät man dann in finanzielle Schwierigkeiten durch Krankheit, Trennung oder Arbeitslosigkeit, geht es auch ganz schnell, dass man seinen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen kann.

Was eben noch ein Vorteil war, kann hier zum Nachteil werden, wenn das mit den Finanzen aus dem Ruder läuft und der Kreditnehmer nicht weiß, an wen er sich wegen dieser Probleme wenden soll. Wer den telefonischen Kontakt mit der Bank nicht suchen will oder Hemmungen hat, sollte sich an eine Schuldnerberatung wenden und sich dort professionelle Hilfe holen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Kredit trotz negativer Schufa mit Bürgen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wer bei einer deutschen Bank einen Kreditantrag stellt, muss davon ausgehen, dass im Rahmen der Bonitätsprüfung die Schufa eingeholt wird.

So bekommt man trotz Schufa ein Darlehen

Bei negativer Schufa werden Kreditanfragen in der Regel abgelehnt. Es ist allerdings gängige Praxis, Kredit trotz negativer Schufa mit Bürgen zu gewähren, wenn der Bürge entsprechend kreditwürdig ist.

Für alle die, die aufgrund einer negativen Schufa Auskunft eine Ablehnung ihres Kreditantrages hinnehmen mussten, eröffnet sich dadurch die Möglichkeit einen Kredit trotz negativer Schufa mit Bürgen zu bekommen.

 

 

Warum der Kredit ohne Schufa nicht immer geeignet ist

Viele Verbraucher wissen nicht alles über den Kredit ohne Schufa. Es ist ein Kredit von Schweizer Banken, der an deutsche Kreditnehmer vergeben wird, ohne dass dabei die Schufa eine Rolle spielt. Aber es ist nur ein Kleinkredit über 3.500 Euro. Wer einen höheren Kreditbetrag benötigt, weil er sich ein Auto oder andere preisintensive Konsumgüter kaufen möchte, dem werden die 3.500 Euro Kreditsumme nicht ausreichen. Für solche Fälle besteht dann die Option, sich unter Verwandten oder Freunden um eine geeignete Bürgschaft zu kümmern, denn ein guter Bürge kann durchaus dazu beitragen, dass die Bank einen Kredit trotz negativer Schufa gewährt, weil der Bürge mit in den Vertrag einsteigt.

Kredit trotz negativer Schufa mit Bürgen und die Folgen für den Bürgen

Viele Verbraucher sind eine Bürgschaftsverpflichtung eingegangen, ohne zu wissen, worauf sie sich einlassen. Eine Bürgschaft in einem Kreditvertrag wird von den meisten als eine Art Gefälligkeit betrachtet. Das ist ein Fehler. Denn es ist nicht nur so, dass ein Bürge tatsächlich die Raten für den Kreditnehmer bezahlen muss, wenn der nicht zahlt, sondern ein Bürge verschlechtert mit einer eingegangenen Bürgschaft automatisch seine eigene Bonität. Das merkt er spätestens dann, wenn er selbst einen Kreditantrag stellt.

Die Bürgschaft ist eine Eventualverpflichtung, die bei der Überprüfung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit nicht unberücksichtigt bleibt. Das heißt, die Höhe der Rate aus der Bürgschaft fließt in die eigene Haushaltsrechnung ein. Bei vielen Bürgen führt das dann dazu, dass das frei verfügbare Einkommen laut den Berechnungen der Bank nicht mehr ausreichend ist, sodass der Bürge nun wiederum selbst einen Bürgen braucht.

Warum eine Bürgschaft nicht immer angebracht ist

Aber nicht nur das ist es, was eine Bürgschaft so riskant macht, sondern auch die Tatsache, dass heute die sogenannte selbstschuldnerische Bürgschaft gängige Praxis ist, bei der ein Bürge sofort zur Zahlung der Raten herangezogen werden kann, wenn der Kreditnehmer seine Raten nicht mehr bezahlt.

Jeder, der gefragt wird, ob er eine Bürgschaft eingeht, sollte das also nicht nur als eine reine Gefälligkeit betrachten, damit der andere einen Kredit trotz negativer Schufa mit Bürgen bekommt. Es ist immer abzuschätzen, welches Risiko die Bürgschaft wirklich mit sich bringt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass die Raten wirklich übernommen werden müssen und wie sich die Aussichten auf einen eigenen Kredit möglicherweise durch die Bürgschaft verschlechtern.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Erfahrungen mit Targobank Kredit

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Es gibt noch nicht so viele Verbraucher, die Erfahrungen mit Targobank Kredit gemacht haben können. Die Targobank ist erst zu Beginn des Jahres 2010 aus der ehemaligen Citibank hervorgegangen, die bereits Ende 2008 von der französischen Crédit Mutuel übernommen wurde.

Erfahren Sie hier alles zum Thema

Dabei können die Verbraucher davon ausgehen, dass die Mitarbeiter die Gleichen sind. Nur die Strategie des Unternehmens hat sich etwas geändert und es gab natürlich im Zuge der Namensänderung auch eine Reihe von Eröffnungsangeboten für die Kunden.

Der Targobank Kredit für Geringverdiener

Bei der Kreditvergabe durch die Targobank ist selbstverständlich die Grundvoraussetzung, dass die Schufa des Kreditnehmers in Ordnung ist. Auf Kreditvergleich1a.de berichtet Herr Z. in einem Forum, über sehr Targobank Kredit Erfahrungen, die er im April machen konnte.

Von der Antragstellung bis zur Auszahlung seines Kredites vergingen insgesamt nur 10 Tage. Leider hat Herr Z. nicht berichtet, zu welchen Konditionen er seinen Kredit bekommen hat und wie die effektiven Zinsen von den beworbenen abweichen.

Kundenerfahrungsberichte bei Ciao

Wer sich interessiert, der kann bei Ciao in 15 verschiedenen Berichten zu Targobank Erfahrungen „stöbern“. Dabei wird man schnell feststellen, dass sich viele der Verbraucher, die berichten, eher negativ äußern und dementsprechend nur einen von fünf möglichen Sternen für die Targobank vergeben. Hier machen die Verbraucher ihrem Ärger richtig Luft uns schreiben über den schlechten Service und Inkompetenz der Mitarbeiter. Diese Berichte sind aus der Zeit von 03. – 05.2010, beziehen sich also explizit auf die Targobank.

Es gibt allerdings auch Kunden der Targobank, die sich ausgesprochen positiv äußern, die schon vorher Citibank Kunden waren und sehr zufrieden sind. Immerhin spricht die Targobank mit ihrem Kredit auch Kunden mit weniger Einkommen an und bewilligt auch Kredite. Dass diese dann entsprechend höhere Zinsen bezahlen müssen, weil das Kreditausfallrisiko höher bewertet wird, erklärt sich eigentlich von selbst.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Kredit von der Bundeswehr

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Kredit von der Bundeswehr gibt es nur in Ausnahmefällen und nur für einen ganz bestimmten Verwendungszweck. So können Soldaten auf Zeit bei der Bundeswehr Kredit beantragen, um sich entweder erstmalig eine eigene Wohnung einzurichten oder zu heiraten. Die Kreditsumme ist auf maximal 2.500 Euro begrenzt.

So bekommt man einen Kredit von der Bundeswehr

Kredit von der Bundeswehr – ein zinsgünstiges Darlehen

Der Kredit von der Bundeswehr ist zwar nur über einen relativ geringen Betrag, aber manch einem Soldaten kann dieser Betrag ausreichen, wenn er einen eigenen Hausstand gründen will oder die Absicht hat, zu heiraten. Wer sich ein Auto kaufen will oder das Geld für andere Dinge benötigt, hat bei der Bundeswehr keine Chance.

 

Bundeswehrsoldaten bekommen bei Banken Kredit

Berufssoldaten gelten als Beamte und können demzufolge auch ein Beamtendarlehen beantragen, mit dem sie sich ihre Wünsche erfüllen können. Soldaten auf Zeit bekommen auch Kredit, allerdings sind die Banken bei der Laufzeit etwas zurückhaltender. In der Regel sollte die Laufzeit des Kredites die Dienstlaufzeit möglichst nicht überschreiten. Das heißt, wer für vier Jahre bei der Bundeswehr ist und bereits ein Jahr hinter sich hat, kann ohne Weiteres Kredit über drei Jahre Laufzeit beantragen. Alles, was darüber hinausgeht, wird schon etwas schwieriger.

Aber im Grunde genommen sind Bundeswehrsoldaten und Soldatinnen gern gesehene Kunden bei den Banken. Bei einwandfreier Schufa bekommen sie problemlos Kredit. Besonders die Berufssoldaten haben den Vorteil vom Beamtendarlehen profitieren zu können, dass es in Größenordnungen von bis zum Zwanzigfachen des monatlichen Nettoeinkommens mit Laufzeiten von bis zu 20 Jahren gibt. Dabei werden ein Darlehensvertrag und eine Lebensversicherung abgeschlossen. Während der Laufzeit zahlt der Darlehensnehmer die Zinsen aus dem Darlehen an den Darlehensgeber und bespart parallel seine Lebensversicherung, deren Auszahlungssumme dann später zur vollständigen Tilgung des Darlehens verwendet wird. Überschussbeträge aus der Lebensversicherung werden direkt an den Versicherten ausgezahlt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Kredit für Behinderte

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Beim Kredit für Behinderte muss unterschieden werden in Kredite, die in direktem Zusammenhang mit der Behinderung stehen und in normale Konsumentenkredite.

So bekommt man trotz Behinderung ein Darlehen

Der Kredit für Behinderte, den sie benötigen, um zum Beispiel ihr Haus oder ihre Wohnung behindertengerecht umbauen zu lassen, ein Fahrzeug anzuschaffen, dass für Behinderte geeignet ist und Ähnliches wird von vielen staatlichen Seiten gefördert.

Ansprechpartner sind hier die Landesbanken oder Genossenschaftsbanken. Soll in diesem Zusammenhang ein Kredit beantragt werden, erkundigt man sich am besten bei der Stadt-, Kreis- oder Gemeindeverwaltung.

Kredit für Behinderte als Konsumentenkredit

Wollen Behinderte hingegen einen ganz normalen Konsumentenkredit aufnehmen, wird ihre Bonität genauso geprüft, wie die jedes anderen Kreditantragstellers. Wer aufgrund seiner Behinderung nur eingeschränkt arbeitsfähig ist, wird zusätzliches Einkommen über eine Rente nachweisen können, dass dann auch als Einkommen gewertet wird, sobald nachgewiesen werden kann, dass diese Rente dauerhaft gezahlt werden kann.

Behinderte sind Verbraucher wie alle anderen auch. Wenn es darum geht, Konsumgüter auf Kredit anzuschaffen, ist eine Grundvoraussetzung, dass ihre Schufa in Ordnung ist. Heute, da viele Kreditanfragen direkt online gestellt werden, sieht man einer Kreditanfrage ohnehin nicht an, dass der Kreditantragsteller behindert ist. Wenn die Kreditanfrage durch die Bonitätsprüfung bei der Bank geht, wird der Kredit genauso genehmigt, wie für einen Kreditantragsteller, der nicht behindert ist.

Wenn das Einkommen zu gering ist

Ein Problem beim Kredit für Behinderte kann allerdings sein, dass der Kreditantragsteller aufgrund seiner Behinderung nur einer geringfügigen Beschäftigung nachgehen kann und daraus so wenig Einkommen generiert, dass es für eine Kreditvergabe nicht reicht. Viele Behinderte bekommen auch nur eine kleine Rente, sodass sie aufgrund ihres insgesamt niedrigen Einkommens nicht kreditwürdig sind. Ist aber die Schufa in Ordnung werden die Banken sicher Möglichkeiten finden, um einen Kredit auch für Behinderte zu vergeben. Eine Bürgschaft ist auch bei Behinderten eine zusätzliche Sicherheit, die dazu beitragen kann, dass der Kredit gewährt wird.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Kredit ohne Einkommensnachweise

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wer Kredit von der Bank möchte, muss normalerweise erstens eine Schufa Auskunft ohne Negativmerkmale haben und zweitens in einem Arbeitsverhältnis stehen und seinen Verdienst über entsprechende Einkommensnachweise nachweisen. Kredit ohne Einkommensnachweise gibt es nur in seltenen Ausnahmefällen. Wobei auch dann zu unterscheiden ist. Der Kreditnehmer ist in Festanstellung, hat eine saubere Schufa und nimmt einen Kleinkredit zum Beispiel im Media Markt auf. Der Kredit ohne Einkommensnachweise ist hier üblich, was aber nicht gleichzusetzen ist, mit der Tatsache, dass jemand kein Einkommen aus einer Festanstellung hat. Beim Kredit ohne Einkommensnachweise verzichten die Banken gelegentlich nur darauf, dass der Kreditnehmer sein Einkommen anhand aktueller Verdienstabrechnungen nachweist.

Wann Banken auf den Nachweis des Einkommens verzichten

Meist wird auf einen Einkommensnachweis verzichtet, wenn der Nachweis nicht so relevant ist. Das erleichtert in den Banken die Abrechnung der Kreditverträge. Zum Beispiel ist das immer dann der Fall, wenn bei einer Autobank ein Autokredit aufgenommen wird und die Anzahlung bei deutlich über 30 Prozent vom Fahrzeugpreis liegt oder der Kreditnehmer der Bank als guter gute aus einer lange bestehenden Geschäftsverbindung bekannt ist.

Auch bei Konsumentenkrediten direkt im Handel im Media Markt oder im Möbelkaufhaus wird auf die Vorlage des Einkommensnachweises verzichtet. Der Kreditvertrag wird meistens direkt im Zusammenhang mit dem Kauf der Ware abgeschlossen, selten hat ein Kunde seine Einkommensnachweise bei sich, sodass in der Regel darauf verzichtet wird. Zahlt ein Kunde seinen Kredit nicht zurück, wird die Ware kurzerhand sichergestellt.

Ohne Einkommensnachweise heißt nicht ohne Einkommen

Es ist ein bedeutender Unterschied, ob jemand kein Einkommen hat und es deshalb nicht nachweisen kann oder ob jemand sehr wohl ein Einkommen hat, das auch angibt aber den Nachweis nicht erbringen muss. Das heißt, wer Kredit haben möchte, muss in der Lage sein, den Kredit aus seinem monatlichen Einkommen vereinbarungsgemäß zu tilgen, dabei ist es unerheblich, ob für die Abrechnung ein Einkommensnachweis vorgelegt wird oder nicht.

 

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage