Kredit online beantragen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Seit das Internet mehr und mehr unseren Alltag bestimmt, ist es für die Verbraucher auch viel leichter geworden, einen Kredit aufzunehnme.

So bekommt man ein Darlehen im Internet

Heute kann jeder, der über PC und Internetanschluss verfügt, seinen Kredit online beantragen und dabei nicht nur Zeit, sondern auch noch Geld sparen.

Wie das Internet das Bankwesen verändert hat

Wenn früher ein Kredit aufgenommen wurde, hatte der Kunde im Prinzip keine großen Möglichkeiten, die Angebote vieler Banken zu vergleichen. In der Regel ging er zu seiner Hausbank, wurde beraten und hat dann im Ergebnis einen Kreditantrag gestellt.

Verhandlungsspielraum gab es kaum, das Prozedere war nicht nur zeitaufwändig, sondern für viele Verbraucher auch unangenehm.

Glücklicherweise haben sich die Zeiten geändert, denn heute kann man einen Kredit online beantragen. Es spielt keine Rolle, wo die Bank ihren Sitz hat, weil der Verbraucher nicht persönlich erscheinen muss. Es ist auch egal, wofür man das Geld verwenden will, die Anonymität bleibt durch das Internet weitgehend gewahrt. Obwohl es so einfach ist, einen Kredit online zu beantragen, gibt es dennoch einige Fallstricke, die auf den Verbraucher lauern und einige Dinge, die beachtet werden sollten, damit auch gewährleistet ist, dass ein wirklich günstiger Kredit aufgenommen wird.

Vorab immer einen Kreditvergleich anstellen

Mit den neuen Möglichkeiten ist der Verbraucher gelegentlich auch etwas überfordert. Tausende Kreditangebote, bei denen jede Bank von sich behauptet, den günstigsten Kredit anzubieten. Wie sollen die Konditionen verglichen werden und kann man wirklich auf eine Beratung verzichten. Das sind wichtige Fragen, die sich der Laie stellt.

Dabei kann jeder einen Kredit online beantragen und dabei auch einen günstigen Kredit abschließen, wenn er sich eines Kreditvergleichs bedient. Das sind spezielle Portale im Internet, die für die Verbraucher die Angebote der Banken bereits miteinander verglichen haben. Ein Kreditvergleich ist dabei eine Art Ranking, sodass auch der Laie auf einen Blick überschauen kann, welche Banken wirklich günstige Kredite bereithalten. Direkt aus diesen Kreditvergleichsportalen kann man dann seinen Kredit online beantragen.

Kredite vergleichen – aber richtig

Es wäre zu einfach, wenn bei einem Kreditvergleich die Bank, die an erster Stelle steht, auch die Bank wäre, bei der der Kredit wirklich günstig ist. Was günstig ist, wird letztlich durch die Anforderungen des Kunden bestimmt. Wichtigstes Vergleichskriterium ist dabei der effektive Jahreszins.

Das ist eine Angabe in Prozent, die Kredite vergleichbar macht. Im effektiven Jahreszins die Kosten für die Zinsen und die Bearbeitungsgebühren enthalten. Je niedriger der Effektivzins, desto günstiger ist der Kredit. Aber nicht jede Bank bietet jede Kreditsumme zu jeder Laufzeit an. Wer einen besonders niedrigen Kredit aufnehmen möchte, muss sich auch daran orientieren, wie hoch der minimale Kreditbetrag ist. Das gilt auch bei den Kreditlaufzeiten. Die Kredite werden zu Laufzeiten zwischen 12 und 120 Monaten angeboten. Aber nur wenige Banken vergeben ihre Kredite mit 120 Monaten Laufzeit. Es muss dann die Bank gefunden werden, bei der das Kreditangebot den individuellen Wünschen entspricht und die Konditionen günstig sind.

Bonitätsabhängige Zinsen und die Folgen

Ein zusätzliches Problem, vor dem ein Verbraucher steht, wenn er einen Kredit online beantragen möchte, sind die bonitätsabhängigen Zinsen, mit denen die meisten Banken werben. Das sind in der Regel besonders niedrige Zinsen, die aber nur bei entsprechender Bonität gewährt werden. Um zu erfahren, wie hoch der Zins dann wirklich ist, muss sich der Verbraucher ein persönliches Angebot einholen, das dann erneut mit anderen Anbietern verglichen werden muss. Die Vergleichsmöglichkeiten verbessern sich, je mehr persönliche Angebote eingeholt werden.

Auf Kreditangebote mit festen Zinsen ausweichen

Kreditangebote mit festen Zinsen sehen auf den ersten Blick meist nicht so günstig aus. Aber man erspart sich als Kunde das Einholen von Angeboten und kann letztlich von einem Festzins profitieren, der am Ende nicht zwangsläufig schlechter sein muss.

Einen Kredit online beantragen wird dann ganz einfach. Direkt aus dem Vergleichsportal geht man mit einem Klick auf die Bank seiner Wahl, füllt die dort bereitgestellten Formulare vollständig aus und sendet den Kreditantrag ab. Weil die Kreditanfragen in den Banken automatisch bearbeitet werden, ist es heute möglich, dass die Entscheidung binnen weniger Minuten getroffen wird. Die weitere Abwicklung erfolgt dann über den Postweg, sodass man davon ausgehen kann, seinen Kredit innerhalb weniger Tage auf dem Konto zu haben.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage