Darlehen trotz negativer Schufa

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Kann ein Verbraucher bei Banken in Deutschland ein Darlehen trotz negativer Schufa bekommen? Diese Frage wird gar nicht selten von Menschen gestellt, die eine schlechte Schufa haben und trotzdem dringend einen Kredit brauchen. Eine allgemeingültige Antwort gibt es nicht, bei einem Darlehen mit negativer Schufa Auskunft kommt es wirklich immer auf den konkreten Einzelfall an.

Ein Darlehen trotz negativer Schufa ist möglich

Was ist eine negative Schufa Auskunft

Noch immer wissen viele Verbraucher nicht, was es mit der negativen Schufa Auskunft auf sich hat. Es ist nicht negativ, wenn bereits Kredite laufen, die in der Schufa eingemeldet sind. Es ist aber negativ, wenn es bereits zur Kündigung von Krediten kam oder Mahn- und Vollstreckungsbescheide in der Schufa Auskunft registriert sind. Genauso negativ ist die eidesstaatliche Versicherung, das private Insolvenzverfahren oder die Kündigung von Girokonto oder Kreditkarte. Vonseiten der Banken werden die verschiedenen möglichen negativen Informationen über einen Verbraucher ganz unterschiedlich bewertet.

Ein erledigter Mahnbescheid oder ein gekündigter Kredit, der bereits zurückgeführt wurde, wird nicht so negativ bewertet, wie die Tatsache, dass jemand vor Gericht die eidesstattliche Versicherung abgegeben hat. Mit dem Vermerk eidesstattliche Versicherung in der Schufa ist es nahezu aussichtslos, einen Kredit von einer Bank zu bekommen.

Aber Ausnahmen bestätigen grundsätzlich die Regel. Personen mit negativer Schufa, die ein Darlehen trotz negativer Schufa bei einer deutschen Bank aufnehmen wollen, sollten sich bemühen, einen geeigneten Bürgen mit in den Antrag zu bringen, der dann auch den Vertrag mit unterschreibt. Wenn der Kredit vonseiten der Bank auf den Bürgen abgestellt werden kann, ist ein Darlehen trotz negativer Schufa Auskunft denkbar.

Wenn deutsche Banken den Kredit trotz negativer Schufa nicht vergeben

Wer dringend einen Kredit braucht und bei deutschen Banken abgelehnt wird, hat immer noch die Option, einen Kredit ohne Schufa Auskunft von einer ausländischen Bank aufzunehmen. Dazu muss man sich an einen Kreditvermittler wenden und dort dann den Kredit ohne Schufa beantragen. Aber auch hier sind die Aussichten nicht für alle Kreditsuchenden gleich. Für einen schufafreien Kredit wird zwar keine Schufa eingeholt, sodass ein Darlehen trotz negativer Schufa Auskunft durchaus möglich ist, dafür haben die ausländischen Banken jedoch andere Prämissen gesetzt, die vom Kreditnehmer zwingend erfüllt sein müssen.

Wer einen Kredit ohne Schufa aufnehmen möchte, muss ein regelmäßiges pfändbares Einkommen aus einer Festanstellung nachweisen können und darf sich nicht mehr in der Probezeit befinden. Das heißt, der Kredit ohne Schufa richtet sich nur an eine ganz spezielle Zielgruppe. Alle anderen Personen, die auch ein Darlehen trotz negativer Schufa anfragen könnten, aber selbstständig, arbeitslos oder Bezieher von Hartz IV sind, haben auch bei den ausländischen Banken keine Aussichten auf einen Kredit.

Ein Darlehen von Verwandten oder Freunden

Sind alle Möglichkeiten ausgeschöpft und deutsche sowie ausländische Banken sind nicht bereit Kredit zu vergeben, weil einfach keine Kreditwürdigkeit vorliegt, besteht die Möglichkeit, sich bei Verwandten oder Freunden umzuhören, ob jemand bereit ist, Geld zu leihen. Jetzt kommt es weniger auf die Kreditwürdigkeit als auf die Vertrauenswürdigkeit an. Weil bei Geld aber die Freundschaft aufhört, sollten solche Geldgeschäfte auch unter

Verwandten und Freunden immer vertraglich festgehalten werden. Es reicht ein formloses Blatt Papier, auf dem die Darlehenssumme und die Rückzahlungsmodalitäten, sowie das Datum vermerkt ist. Den Vertrag sollten beide Partner unterzeichnen. Im Fall der Fälle hat der Geldgeber dann etwas in der Hand, wenn das Geld gerichtlich eingeklagt werden muss. Wer hier zu vertrauensselig und zu leichtgläubig ist, hat sein Geld vielleicht in den Sand gesetzt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage