Kredit für 2 Personen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Obwohl ein Kredit von einer Person aufgenommen werden kann, gibt es Situationen, in denen ein zweiter Kreditnehmer gebraucht wird. Wir erläutern, wann ein Kredit für 2 Personen erforderlich ist. Außerdem klären wir auf, was es mit schufafreien Krediten auf sich hat.

Wann es sinnvoll ist, einen zweiten Kreditnehmer zu haben

Wer einen Kredit aufnehmen will, braucht ein ausreichendes Einkommen, damit die Rückzahlung auch gewährleistet ist. Reicht das Einkommen aber nicht aus, wird die Bank einem Kredit nur mit einem Mitantragsteller zustimmen. Bei diesem Kredit für 2 Personen sind beide Kreditnehmer für die Ratenzahlung verantwortlich. Dadurch kann jedoch ein Kreditvorhaben auf den Weg gebraucht werden, wenn ein Einkommen zu gering ist.

Ein weiterer Kredit für 2 Personen ist ein Immobilienkredit. Hier spielt das Einkommen von beiden Personen eine wichtige Rolle, denn schließlich geht es um völlig andere Kreditsummen und längere Laufzeiten. In den meisten Fällen vergeben die Banken nur einen Immobilienkredit an beide Partner, wenn beide auch berufstätig sind und ein entsprechendes Einkommen haben.

Bei einem Immobilienkredit handelt es sich um eine Finanzierung mit einer sehr langen Laufzeit. Deshalb ist es bei diesem Kredit so wichtig, schon zu Beginn auf die Zinsen zu achten. In den meisten Fällen beträgt die Mindestlaufzeit zehn Jahre. Zinsschwankungen der einzelnen Banken können schon eine Menge Geld ausmachen.

Die Bonität

Wird ein Kredit für 2 Personen aufgenommen, muss auch die Bonität bei beiden Personen gut sein. Gibt es negative Einträge, so kommt ein Kredit erst gar nicht zustande. Dafür müsste ein Kreditnehmer so viel Geld verdienen, dass er die Raten alleine tragen kann.

Die Banken prüfen die Daten bei der Schufa. Schwierigkeiten mit einem Kredit könnte es auch dann geben, wenn erledigte negative Einträge vorliegen. Diese bleiben trotz Erledigung für weitere drei Jahre in der Schufa bestehen. Erst danach werden sie komplett gelöscht.

Gut zu wissen

Es gibt keine Verpflichtung, dass Ehepaare gemeinsam ein Darlehen aufnehmen müssen. Die Banken sehen es zwar lieber, wenn beide Partner den Kreditvertrag unterschreiben, aber grundsätzlich reicht bei einem entsprechenden Einkommen auch eine Unterschrift.

Wenn die Raten für einen Kredit für 2 Personen nicht mehr gezahlt werden, dann haften beide Partner. Die Bank wendet sich in diesem Fall an beide Kreditnehmer, um ihre Forderung geltend zu machen. Erfolgt keine Einigung, kann das im schlimmsten Fall eine Pfändung des Einkommens in zulässiger Höhe bedeuten. Die Problematik entsteht oft bei Scheidungen, wenn eine Partei nicht mehr zahlen will oder kann.

Schufafreie Kredite

Wenn die Bank auch bei einer niedrigen Kreditsumme einen zweiten Mitantragsteller haben möchte, so liegt das meisten an der Bonität. Viele Menschen weichen deshalb ins Ausland aus, um dort einen Kredit zu beantragen. Der Vorteil dieses Kredites ist, dass die Bonität nicht bei der Schufa überprüft wird. Es reicht ein Nettoeinkommen von rund 1.100 Euro aus, um einen solchen Kredit zu bekommen.

Der Höchstbetrag liegt bei 5.000 Euro mit einem Einkommen von 1.600 Euro. Dieser Auslandskredit ist online erhältlich und kann direkt bei der Sigma Bank in Liechtenstein beantragt werden. Alternativ kann man auch einen Kreditvermittler damit beauftragen. Wer seriös handelt, berechnet keine Vorkasse.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage