Kredit für Auslandssemester

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Ein Auslandssemester bietet Studierenden die Möglichkeit, in einem anderen Land Erfahrungen zu sammeln und die Sprachkenntnisse zu erweitern oder zu festigen. Außerdem macht sich ein Auslandssemester auch gut im Lebenslauf, sodass viele Studierende über ein Auslandssemester nachdenken und das Für und Wider abwägen.

So bekommt man einen Kredit für ein Auslandssemester

Wenn Studierende die Absicht haben, während des Studiums ein Auslandssemester zu absolvieren, geht es nicht nur darum, das alles zu organisieren, sondern auch um die Finanzierung des Auslandssemesters. Nicht selten wird ein Kredit für Auslandssemester benötigt, weil die Kosten im Gastland höher sind und die Möglichkeit, nebenbei zu arbeiten oft entfällt.

Für viele Studierende ist es schon innerhalb Deutschlands ein Kraftakt, das Studium zu finanzieren. Wer nicht durch seine Eltern unterstützt wird, muss schon hier nach Möglichkeiten suchen. Dafür bieten sich BAföG und/oder Bildungskredite an, die unter bestimmten Voraussetzungen von privaten Banken oder der KfW bereitgestellt werden.

Wo bekommt man Kredit für Auslandssemester

Die Hauptfinanzierungsquelle für Studierende ist nach wie vor das Elternhaus. Allerdings sind nicht alle Eltern finanziell in der Lage ihren Kindern das komplette Studium zu finanzieren. Für Studierende kann es daher auch eine Möglichkeit sein, sich im familiären Umfeld nach Geldgebern umzusehen. Infrage kommen hier eventuell die Großeltern und ältere Geschwister, die einen Kredit für Auslandssemester gewähren, wenn sie das Geld nicht verschenken können. Der Vorteil dabei ist, dass keine Bank zwischengeschaltet werden muss und die Rückzahlung ganz individuell erfolgen kann. Üblicherweise verlangen Familienmitglieder, wenn sie einen Kredit geben, auch keine Zinsen.

Anstelle Kredit für Auslandssemester ein Stipendium beantragen

Es gibt Stipendien, die speziell dafür gedacht sind, Auslandssemester von Studierenden zu unterstützen. Dazu müssen Studierende entsprechend recherchieren. Ein ganz bekanntes Programm ist das Erasmus-Programm der Europäischen Union. Bei der Vergabe dieser Stipendien müssen vonseiten der Studierenden bestimmte Kriterien erfüllt sein, bei denen zum Beispiel der Zensurendurchschnitt, das soziale Engagement oder die Zugehörigkeit zu einer Partei eine Rolle spielen können. Zumindest kann es sich lohnen, die Möglichkeiten auszuloten, weil ein Stipendium eine Beihilfe ist, die nicht zurückgezahlt werden muss und somit der Kredit für das Auslandssemester entfallen kann.

Kredite für Studierende

Mit BAföG haben sich die meisten Studenten beschäftigt, kenne ihre Ansprüche und die Bedingungen, die erfüllt sein müssen, um BAföG bewilligt zu bekommen. Für die Studierenden, für die BAföG zum Beispiel aufgrund der Einkommenssituation in der Familie nicht infrage kommt, gibt es die Möglichkeit entweder einen KfW-Studienkredit oder Bildungskredite anderer Banken wie DKB oder Deutsche Bank zu nutzen. Auch hier müssen vonseiten der Studierenden jedoch bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Unter anderem gibt es Altersgrenzen. Aber der Bildungskredit der KfW wird sogar bis zu einem Alter von 36 Jahren gewährt. Für Auslandssemester gelten aber wieder andere Bedingungen, die im Vorfeld abgeklärt werden sollten.

Wie hoch sollte der Kredit für Auslandssemester sein

Um zu wissen, wie viel Geld für die Finanzierung des Auslandssemesters benötigt wird, muss der Studierende vorab recherchieren. Dabei kommt es darauf an, wie hoch die Lebenshaltungskosten im Gastland sind, welche Kosten für die Unterkunft benötigt werden und ob es Möglichkeiten gibt, während des Auslandssemesters selbst Geld zu verdienen. Bei den Kosten kommt es dann natürlich auch immer auf die persönlichen Bedürfnisse des Einzelnen an.

Grundsätzlich kann nur empfohlen werden, wenn ein Kredit für Auslandssemester aufgenommen werden soll, die Kosten auf ein Minimum zu reduzieren, da der Kredit auch wieder zurückgezahlt werden muss. Sinnvoll ist es auch, verschiedene Möglichkeiten, die sich bieten miteinander zu kombinieren. Sodass zum Beispiel ein Teil der Kosten von der Familie getragen wird, ein anderer Teil von nahen Verwandten und nur ein geringer Teil über einen Kredit finanziert werden muss.

Wer eine Finanzierung nicht auf die Beine gestellt bekommt, dem ist von einem Auslandssemester eher abzuraten.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage