Kredit für Kinderwunschbehandlung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Ihr Kredit für die Kinderwunschbehandlung muss nicht teuer sein. Aber, wie viel Kredit sollten Sie beantragen? Was ist das passende Modell als Kredit, um den Kinderwunsch zu finanzieren? Erhalten Paare auch Kredit, wenn die Bonität keine Höchstform nachweist?

Unser Leitfaden zum Kredit für den Kinderwunsch informiert Sie rund um die wichtigsten Fragen der Finanzierung Ihrer künstlichen Befruchtung. Erfahren Sie unter anderem, welche Kreditlösungen Ihnen ausreichende Flexibilität gewähren, um nicht zu viel oder zu wenig Kredit aufzunehmen.

Kredit zur Kinderwunschbehandlung – Ausgangslage

In Deutschland gelten etwa 15 Prozent bis 20 Prozent aller Paare als ungewollt kinderlos. Ein Kredit für die Kinderwunschbehandlung wird damit unweigerlich, besser früher als später, zum Thema. Ungefähr 60.000 bis 80.000 Paare jährlich suchen Hilfe beim Arzt, um sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen. In vielen Fällen kann eine In-Vitro-Fertilisation (IVF) oder eine Intracytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) Therapie zur Schwangerschaft führen.

Pro Zyklus (Versuch) schätzen Statistiker die Erfolgschancen der Therapien auf 15 bis 25 Prozent ein. Besser früher nach dem passenden Kredit Ausschau zu halten, bezieht sich auf die Chancen der Empfängnis. Frauen Anfang 30 dürfen mit einer Erfolgsaussicht von ungefähr 43 Prozent rechnen. Nur zehn Jahre später fällt die Aussicht auf den Therapieerfolg auf 18 Prozent. Jeder Einzelfall bleibt natürlich individuell zu betrachten.

Trotzdem liefern die statistischen Zahlenwerte einen Anhaltspunkt, wie hoch ein Kredit für die Kinderwunschbehandlung tatsächlich sein sollte. Der zweite Marker zur Bestimmung des Kreditvolumens sind die Kosten einer Behandlung. Als Durchschnittswert geben Ärzte die Behandlungskosten mit etwa 2000 Euro bis 2500 Euro pro Versuch an. In den meisten Fällen übernehmen die Krankenkasse und der Staat etwa die Hälfte der Kosten.

Unklares Kreditvolumen – flexible Finanzierung

Nach nach §27a SGB V haben gesetzlich versicherte den Anspruch auf Unterstützung der Krankenkasse. Je nach benötigter Therapie darf eine Kostenbeteiligung, für drei bis zu acht Zyklen, beim Finanzierungsplan Berücksichtigung finden. Grob überschlagen kostet der Eigenanteil pro Zyklus etwa 1.000 Euro. Klappen könnte es schon beim ersten Versuch, aber vielleicht auch erst beim fünften Mal oder nie.

Sich keine Deadline über den Kredit zur Kinderwunschbehandlung, als fest vereinbarter Ratenkredit zu setzen, hat psychologische und wirtschaftliche Vorteile. Die Voraussetzungen dazu schafft ein Rahmenkredit. Das Kreditmodell entspricht einer Mischung zwischen dem Dispo und einem Ratenkredit. Beantragt würde zunächst nur ein großzügig bemessener Kreditrahmen. Er entspricht der Summe, die das Paar im äußersten Fall bereit wäre, für den Kinderwunsch zu investieren.

Zinsen kostet dieser Kredit zunächst nicht. Ähnlich wie beim Dispo fallen Finanzierungskosten nur für abgerufene Kreditsummen an. Der Zinssatz regulärer Rahmenkredite liegt nur geringfügig über dem Niveau eines Ratenkredites mit vergleichbarem Bonitätsnachweis. Damit ist die Finanzierung günstig und gleichzeitig genau auf den tatsächlichen Kreditbedarf ausgelegt. Ratenforderungen entstehen ebenfalls nicht. Monatlich müssen nur die Zinsen gezahlt werden.

Rückzahlung – Rahmenkredit für den Kinderwunsch

Ist der Kinderwunsch in Erfüllung gegangen, hat der Rahmenkredit seine Schuldigkeit als Kredit zur Kinderwunschbehandlung getan. Er darf vielleicht noch die Erstausstattung für den Nachwuchs finanzieren, aber dann wird es Zeit zur Umschuldung. Kaum teurer, als ein vergleichbarer Ratenkredit bedeutet aber immer noch teurer. Ein kostenloser Kreditvergleichsrechner zeigt die regulären Kreditangebote, für das nun feststehende Kreditvolumen, die besonders zinsgünstig sind.

Für die schnelle Umschuldung spricht außerdem, dass nach der Geburt, die Bonität für zinsgünstigen Ratenkredit bei vielen Paaren nicht ausreicht. Sowohl das Wunschkind als auch der Wegfall eines Einkommens, im Tausch gegen das Elterngeld, beuteln die Kreditwürdigkeit des Paares. Geld zu verschenken, haben Eltern in den ersten Jahren mit Kind nicht. Sobald die Schwangerschaft als sicher gilt, wird es Zeit umzuschulden.

Spezialkredit ratsam für den Kinderwunsch?

Mit ihrem Angebot eine künstliche Befruchtung durchzuführen sind Ärzte sowohl Helfer als auch Dienstleister. Täglich sprechen Patienten die Klinik oder den behandelnden Arzt auf Finanzierungsmöglichkeiten für den Eigenanteil an. Anbieter für Spezialkredite werden häufig empfohlen. Der Vorteil für die Klinik ist vor allem die direkte Abrechnung. Ohne Vorkasse zu fordern, muss der Arzt nicht auf potenziell säumige Zahler warten.

Im Hinblick auf die Finanzierungskosten und die Flexibilität der angebotenen Spezialkredite sind Patienten dennoch mit einer anderen Kreditlösung besser beraten. Einmal von 8000 Euro Finanzierungsbedarf ausgehend, zeigt der Ratenrechner eines Anbieters, bei 36 Monaten Laufzeit 8,90 Prozent effektiven Jahreszins. Aus der Wahrnehmung des Angebotes entstehen insgesamt 1.216 Euro Finanzierungskosten.

Den gleichen Kredit für die Kinderwunschbehandlung, über einen kostenlosen Kreditvergleich beantragt, wäre deutlich günstiger. Würden 8000 Euro zum bonitätsunabhängigen Zinssatz auf 36 Monate finanziert, bietet beispielsweise die DKB Kredit für 3,89 Prozent effektiven Jahreszins. (Stand August 2016). Insgesamt würden die Finanzierungskosten nur 480,16 Euro betragen. Die Differenz von 735 Euro könnte das Paar gut im ersten Jahr nach der Geburt für andere Anschaffungen nutzen.

Kinderwunschbehandlung mit knapper Bonität

Mit zunehmendem Lebensalter tickt die biologische Uhr immer lauter. Ob die persönliche Bonität genau in diesem Moment eine Bestform zeigt oder nicht, kann nicht „ausgesessen“ werden. Bei eher schwacher Bonität wären private Geldgeber seriös auf Kredit zur Kinderwunschbehandlung anzusprechen. Möglichkeiten bieten dafür enge Bezugspersonen und große Kreditportale. Spätestens nach erfolglosen Versuchen springen erfahrungsgemäß sogar enge Verwandte ab.

Als Portale für Kreditbedarf in schwierigen Lebenslagen führen Smava und Auxmoney den Kreditmarkt an. Sie eröffnen Anlegern die Chance, ihre Ersparnisse zinsbringend und zugleich sicher zu investieren. Für Kreditnehmer bieten sie Kreditchancen sogar in Fällen, bei denen Bankkredit als aussichtslos bewertet würde. Im Unterschied zum Sachbearbeiter einer Bank vergeben private Anleger Kredit zur Kinderwunschbehandlung nach menschlichen Kriterien.

Sie müssen niemanden gegenüber Rechenschaft ablegen, warum sie einen Kredit bewilligen oder nicht. Bei einem Bevölkerungsanteil von fast 20 Prozent ungewollt kinderloser Paare dürfte menschliches Verständnis, bei vielen Anlegern vorhanden sein. Den Wunsch nach Kredit zur Kinderwunschbehandlung werden ein Fünftel aller Anleger aus eigener Erfahrung kennen und verstehen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage