Kredit für Meisterschule

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Weiter- und Fortbildung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wer einen Meisterbrief in Deutschland besitzt, erhält durch diesen zahlreiche Vorteile und eine überaus hohe Wertschätzung in der Wirtschaft. Im direkten Vergleich zum ausgelernten Gesellen besitzt ein Meister durchweg bessere berufliche Perspektiven, einen höheren Verdienst und darüber hinaus deutlich mehr Fachkenntnis auf dem jeweiligen Gebiet. Der Weg zum Erhalt des Meisterbriefs ist allerdings nicht einfach und zugleich sehr teuer. Viele Arbeitnehmer im Gesellenstatus scheuen und Kosten und verharren auf ihrem Ausbildungsstand. Mit ein wenig Mut und Ehrgeiz lohnt sich der Kredit für eine Meisterschule.

Attraktiv und zielführend: Der Kredit für die Meisterschule

Bessere Jobs gehen Hand in Hand mit einer besseren Bezahlung. Der Meistertitel ist außerdem zwingende Voraussetzung dafür, dass eine Selbständigkeit in Form eines eigenes Betriebs einschließlich angestellter eröffnet werden darf. Besitzt der Inhaber der Firma keinen Meisterbrief, muss er einen Arbeitnehmer mit der jeweils entsprechenden Meisterqualifikation einstellen. Die daraus resultierenden Kosten sind in der Regel von einer frisch gegründeten Firma kaum tragbar. Wer sich also gegen die Ausbildung zum Meister entscheidet, kann vor diesem Hintergrund bereits nach kurzer Zeit vor finanziellen Problemen stehen.

Mittlerweile ist es möglich, den Meistertitel auch nebenberuflich zu erlangen. Dennoch bleiben die Kosten für die schulische Ausbildung konstant hoch, wodurch eventuell angesparte Rücklagen schnell aufgebraucht sind. Wer während der Ausbildung aus finanzieller Sicht nicht scheitern möchte, sollte sich also mit einem Kredit für die Meisterschule vorab intensiv beschäftigen. Ein solches Darlehen räumt dem Meisteranwärter sowohl mehr finanzielle Flexibilität als auch mehr Spielraum für andere notwendige Anschaffungen ein.

Unterstützung durch den Staat beim Kredit für die Meisterschule

Ein Kredit für die Meisterschule gehört grundsätzlich zur Kategorie der Bildungskredite und nimmt aus diesem Grund eine bestimmte Sonderstellung auf dem Markt für Finanzierungen ein. Charakteristisch ist unter anderem eine längere Wartezeit der Kreditgeber bis zum Erhalt der ersten Rate sowie die Vorlage von deutlich weniger Sicherheiten seitens des Kreditnehmers. Für den Geldgeber handelt es sich im Grunde genommen um ein außergewöhnlich hohes Risiko. Dem gegenüber stehen besondere Chancen für den Schuldner. Abhängig von der Ausbildung sowie den daraus resultierenden Möglichkeit kann der Kredit für die Meisterschule dabei helfen, die wirtschaftliche Lage des Kreditnehmers nachhaltig und ebenso stark zu verbessern.

Aus dieser Grund fördert der Staat diese Vorhaben durch das so genannte Meister-BAFöG. Ob der Meisteranwärter alleinstehend, verheiratet oder verwitwet ist oder Kinder hat, spielt an dieser Stelle im Rahmen der staatlichen Bezuschussung eine besonders große Rolle. Die Raten für das zinslose Darlehen müssen erst nach dem Ablauf einer Frist von 24 Monaten an die staatliche Institution zurückbezahlt werden.

Die Vergabe dieser Art von Kredit ist darüber hinaus immer an bestimmte Bedingungen geknüpft: Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit der Vorlage von entsprechenden Nachweise ist hierbei unbedingte Pflicht. Außerdem darf während des Besuchs der Meisterschule keiner Vollzeitbeschäftigung nachgegangen werden.

Das Darlehen für die Meisterschule bei einer Festanstellung erhalten

Interessenten der Meisterschule, welche ihre Festanstellung wegen der Weiterbildung nicht aufgeben möchten, müssen sich um ein passenden Darlehen bei einem Kreditinstitut bemühen. In der Regel vergeben Banken in diesem Zusammenhang klassische Ratenkredite.

Für den Besuch einer Meisterschule spricht sich diese meist zu Gunsten des Antragstellers aus. Voraussetzung für eine positive Zusage ist eine einwandfreie Schufa-Auskunft. Das Vorhandensein von finanziellen Altlasten könnte sich unter Umständen negativ auf das gewünschte Darlehen auswirken. Neben einem festen Einkommen benötigt der Antragsteller meist keine zusätzlichen Sicherheiten. Im Gegensatz zum Meister-BAFöG ist die erste Rate sofort fällig. Kreditgebühren sowie Zinsen sind bei einem Darlehen von einer Bank üblich und nicht verhandelbar.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Weiter- und Fortbildung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.