Kredit in Schweiz aufnehmen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Ein Schweizer Kredit ist der Inbegriff für einen Auslandskredit, der auch dann funktioniert, wenn die Schufa negativ ist. Denn anders als in Deutschland vergeben ausländische Banken auch dann einen Kredit an deutsche Staatsbürger, wenn diese eine negative Schufa haben. Zwar müssen dafür einige andere wichtige Voraussetzungen erfüllt werden. Doch erst einmal wird ein Kredit in Aussicht gestellt, den es in Deutschland so nicht geben würde.

Warum einen Kredit in der Schweiz aufnehmen?

Wenn man es jedoch einmal detailliert betrachtet, dann ist das Kredit in der Schweiz aufnehmen so gar nicht richtig. Zwar mag es auch in der Schweiz Banken geben, die Auslandskredite bereithalten. Doch die meisten Auslandskredite stammen aus dem kleinen Fürstentum Liechtenstein, welches direkt zwischen der Schweiz und Österreich liegt und der Hauptsitz der Sigma Kreditbank ist.

Die Sigma Kreditbank ist seit Jahren die Bank in der Region, die sich auf Auslandskredite spezialisiert hat und diese zu festen und vor allen Dingen fairen Konditionen anbietet. Warum also den Kredit in der Schweiz aufnehmen, wenn es beispielsweise auch in Liechtenstein zu sehr guten Konditionen geht?

Was bietet die Sigma Kreditbank?

Die Sigma Kreditbank ist ein traditionelles Bankhaus, welches nichts dem Zufall überlässt und seinen Kunden von vorne herein darlegt, was diese erwarten können. Das führt dazu, das das Kreditangebot der Bank fest und nicht verhandelbar ist.

So werden ausschließlich zwei Kreditsummen angeboten, die aufgenommen werden können. Nämlich 3.500 Euro und 5.000 Euro. Die Rückzahlung erfolgt innerhalb von 40 Monaten in Raten, die gleichbleibend hoch sind. Eine Restschuldversicherung oder ähnliches muss nicht abgeschlossen werden. Ein Bürge wird auch nicht benötigt. Der Effektivzins liegt etwas über 11 Prozent, was bei Angeboten aus dem Ausland völlig normal ist.

Der Kredit kann bequem über das Internet beantragt werden. Alle Angaben zum Kredit sowie die Formulare für die Beantragung lassen sich auf der Internetseite der Bank finden. Die Beauftragung eines Kreditvermittlers ist somit nicht nötig, da jeder Kreditnehmer selbständig Kontakt mit der Bank aufnehmen kann.

Was muss man als Kreditnehmer bieten können?

Wer einen Kredit in der Schweiz aufnehmen will oder sich für einen anderen Auslandskredit wie für den von der Sigma Kreditbank interessiert, der muss die entsprechenden Voraussetzungen für die Kreditaufnahme mit sich bringen. Dazu gehört ein festes Einkommen, welches deutlich über der Pfändungsgrenze liegt und auch nachgewiesen werden muss. Hinzu kommt ein fester Wohnsitz in Deutschland sowie ein deutsches Girokonto. Der geldgebenden Bank müssen alle Unterlagen zugeschickt werden, die für die Kreditaufnahme benötigt werden. Dazu gehören Nachweise bezüglich der Indentität, des Einkommens, der Ausgaben und Angaben zum Arbeitgeber. Zudem muss offengelegt werden, wie viele Personen zum Haushalt gehören und ob eine Unterhaltspflicht besteht.

Die Abfrage der Schufa entfällt hingegen. Unter anderem, weil die Bank vom Ausland aus keinen Zugriff auf die Daten der Schufa hat.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage