Kredit mit Elterngeld

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Junge Eltern stehen oft vor dem Problem, dass die Elternschaft auch mit einer Reihe von Anschaffungen verbunden ist und stellen sich die Frage, gibt es eigentlich Kredit mit Elterngeld.

So bekommt man mit Elterngeld ein Darlehen

Immerhin beträgt das Elterngeld 65 Prozent des letzten Einkommens, desjenigen, der Elterngeld bezieht. Ob man Kredit mit Elterngeld bekommt, hängt aber von mehreren Faktoren ab.

Elterngeld ist kein pfändbares Einkommen

Für eine alleinerziehende Mutter ist es nahezu aussichtslos, Kredit mit Elterngeld zu bekommen, auch wenn sie sich die Rate theoretisch leisten könnte.

Anders sieht es bei Paaren aus. Wenn der Hauptverdiener weiterhin sein regelmäßiges Einkommen bezieht und nur die Mutter das Elterngeld bezieht, sollten beide gemeinsam einen Kreditantrag stellen. Bei der Bank wird dann die sogenannte Haushaltsrechnung gemacht, in der geprüft wird, ob das verfügbare Einkommen reicht. Das setzt aber voraus, dass der Verdienst des jungen Vaters entsprechend hoch ist, sodass die Bank den Kredit praktisch auf sein Einkommen, das pfändbar ist, abstellen kann.

Warum Elterngeld nicht angerechnet wird

Das Elterngeld wird nur befristet gezahlt. Bleibt eine junge Mutter noch länger zuhause, um das Kind zu erziehen, fällt das Elterngeld weg und die Familie muss vom Einkommen des noch Verdienenden leben. Das Risiko, das das dann nicht ausreicht, um die Raten aus dem Kredit zu tilgen, ist den Banken häufig zu hoch.

Besonderes Problem, wenn bereits Verpflichtungen bestehen

Haben junge Eltern bereits Kreditverpflichtungen aus der Zeit, als sie beide noch ein regelmäßiges Einkommen hatten, wird es besonders problematisch, noch einen Kredit zu bekommen. Oft können die Ratenverpflichtungen dann aufgrund des fehlenden Einkommens nicht getragen werden. In solchen Fällen ist es angebracht, nicht einen weiteren Kredit zu beantragen, sondern das Gespräch mit der Bank zu suchen, um eine gemeinsame Lösung zu finden. Immerhin ist es bei vielen Banken möglich, die Raten über eine gewisse Zeit zu stunden oder den Vertrag so zu gestalten, dass die monatliche Belastung den Einkommensverhältnissen angepasst wird.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage