Kredit mit geringem Einkommen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Viele Berufstätige verdienen heute weit unter Tarif, insbesondere, wenn sie im Niedriglohnsektor beschäftigt sind, sodass sich ihnen die Frage stellt, ob sie Kredit mit geringem Einkommen bekommen.

So bekommen Geringverdiener einen Kredit

Das Problem tritt in Deutschland immer häufiger auf, dass Kreditsuchende theoretisch die Voraussetzungen für eine Kreditvergabe erfüllen und dennoch Schwierigkeiten haben, wirklich Kredit zu bekommen, weil die Einkommensverhältnisse schwach sind.

Kredit mit geringem Einkommen vergibt nicht jede Bank

Die Schufa ist in Ordnung, ein festes Arbeitsverhältnis, das unter Umständen schon seit langer Zeit besteht, kann nachgewiesen werden und trotzdem kann es sein, dass man keinen Kredit bekommt. Nicht jede Bank vergibt Kredit mit geringem Einkommen. Nur einige wenige, wie zum Beispiel die Targobank, sind bereit, Kredit auch an Kreditnehmer mit niedrigem Einkommen zu vergeben, wenn es dann ein Einkommen aus einem Arbeitsverhältnis ist. Das höhere Kreditrisiko, das die Banken dabei eingehen, bezahlen die Kreditnehmer durch höhere Zinsen.

Da sind sie automatisch doppelt gestraft, denn eigentlich würde es gerade dem Personenkreis dienen, wenn sie Kredit trotz niedrigem Einkommen zu besonders günstigen Konditionen bekommen könnten. Doch leider ist das Gegenteil der Fall. Wenn Banken bereit sind, an Kreditantragsteller mit geringem Einkommen Kredit zu vergeben, verlangen sie häufig noch zusätzliche Sicherheiten, die Extrakosten verursachen, wie beispielsweise den Abschluss einer Restschuldversicherung. Bei Autokrediten muss der Kredit dann oft über eine höhere Anzahlung als üblich abgesichert werden.

Kredite bei geringem Einkommen sind risikobehaftet

Wer wenig verdient wird hier also doppelt bestraft. Doch eins ist Fakt – wer nur ein geringes Einkommen hat, sollte es sich dreimal überlegen, ob es überhaupt klug ist, einen Kredit aufzunehmen. Die Schuldenfalle schwebt wie ein Damoklesschwert gerade über Geringverdienern im Niedriglohnsektor. Wer hier seinen Job verliert und dann Arbeitslosengeld bezieht, bekommt häufig so wenig, dass die Raten unbezahlbar werden.

Nicht bezahlte Raten führen zur Kreditkündigung, die einen Eintrag in der Schufa nach sich zieht und die Kreditwürdigkeit negativ beeinflusst.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage