Kredit mit negativer Schufa und Bürge

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wer sich Geld leihen will, braucht entweder die Hilfe von Freunden und Verwandten, oder einen Kredit von einer Bank. Im letzten Fall kann es schwierig werden, wenn negative Einträge in der Schufa vorhanden sind. Ein Kredit ist unter normalen Voraussetzungen nicht mehr möglich. Doch es gibt noch Hoffnung, denn es gibt Banken, die vergeben einen Kredit mit negativer Schufa und Bürge, wenn die Einträge in der Schufa nicht schwerwiegend sind.

Was sind schwerwiegende und weniger schwerwiegende Einträge in der Schufa?

Manchmal wurde lediglich vergessen, eine Rechnung pünktlich zu bezahlen. Das kann unter Umständen zu einem negativen Eintrag führen. Wurde die Rechnung beglichen und sind sonst keine weiteren Einträge vorhanden, kann ein Kredit mit negativer Schufa und Bürge die Lösung sein.

Schwerwiegende Einträge sind zum Beispiel Mahnbescheide, eidesstattliche Versicherungen, Privatinsolvenzen und Pfändungen. In solchen Fällen gibt es über deutsche Banken grundsätzlich keinen Kredit mehr. Dann bleibt nur der Weg ins Ausland, denn ausländische Banken fragen die Schufa nicht ab.

Was kommt auf den Bürgen zu?

Ist die Bank zu einem Kredit mit einem Bürgen bereit, dann sollte dieser gut wissen, was auf ihn zukommt. Zunächst muss dieser die gleichen Voraussetzungen erfüllen, wie ein Kreditnehmer. Ein festes Arbeitsverhältnis ist zwingend notwendig. Eine negative Bonität darf der Bürge nicht haben. Sein Einkommen muss ausreichen, um seinen eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten und auch noch im Ernstfall für die Raten aufkommen zu können.

Das ist genau der Punkt, bei dem die Verhandlungen mit der Bank oftmals scheitern. Der Bürge haftet für den eigentlichen Kreditnehmer. Zahlt dieser die Raten für den Kredit nicht mehr weiter, ist der Bürge zur Zahlung verpflichtet. Keiner geht gerne dieses Risiko ein, weshalb ein Kredit mit negativer Schufa und Bürge heute nur noch selten zu finden ist.

Wenn man ohnehin schon finanziell in der Klemme ist, stellt sich die berechtigte Frage, ob ein Kredit mit Bürge unbedingt sein muss. Für die Freundschaft ist dies eine große Belastung. Zahlt der Kreditnehmer immer pünktlich seine Raten, gibt es auch keine Probleme. Doch viel zu oft mussten in der Vergangenheit die Bürgen für die Schulden eines anderen einspringen. Daran zerbrechen Freundschaften.

Andere Möglichkeiten, wenn die Banken einen Kredit verweigern

Handelt es sich bei der benötigten Geldsumme um einen Kreditbetrag bis 3.500 Euro, kann ein Kredit in Liechtenstein auch ohne Bürgen beantragt werden. Die infrage kommende Bank fragt die Schufa nicht ab. Die Kreditsumme ist aber auf einen Höchstbetrag von 3.500 Euro begrenzt. Wer ein Einkommen von 1.600 Euro netto nachweisen kann, der bekommt einen Kreditbetrag von 5.000 Euro.

Ein festes Arbeitsverhältnis mit einem geregelten Einkommen ist ein fester Bestandteil für eine Kreditzusage. Vom Kreditantrag bis zur Auszahlung der Kreditsumme vergehen rund fünf bis sieben Tage. Ein Schufaeintrag über den Kredit aus dem Ausland erfolgt nicht.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage