Kredit mit wenig Einkommen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wenn es um die Frage eines Kredites geht, dann scheitert eine Kreditanfrage bei den Filialbanken oftmals am zu geringen Einkommen. Die Schufa spielt bei dieser Entscheidung fast keine Rolle, denn trotz guter Bonität wird ein Kredit mit einem zu geringen Einkommen verweigert. Trotzdem müssen die Interessenten die Suche nicht aufgeben, denn ein Kredit trotz wenig Einkommen findet sich oftmals im Internet.

Kredit online beantragen – Einfacher als man denkt

Über einen Kreditvergleich lässt sich schnell feststellen, welche Bank einen Kredit trotz wenig Einkommen vergibt. Dazu dienen Kreditrechner, die unabhängig arbeiten und kostenlos sind. Nach Eingabe der gewünschten Kreditsumme und der Laufzeit ermitteln diese Kreditrechner die besten Angebote. Je länger die Laufzeit gewählt wird, umso niedriger fällt die monatliche Rate aus. Es gibt sogar Kreditinstitute, die vergeben auch kleine Kreditbeträge mit einer Laufzeit von bis zu 120 Monaten. Für Menschen mit einem geringen Einkommen ist das ideal, denn dadurch wird die monatliche Tilgung auf ein Minimum beschränkt.

Wie bekommt man das Darlehen?

Wer eine Bank gefunden hat, die einen Kredit trotz wenig Einkommen vergibt, der muss nur noch den Kreditantrag unterschreiben und zusammen mit den erforderlichen Unterlagen an die Bank senden. Gleichzeitig kann sich der Kreditnehmer am Postschalter mit dem Postidentverfahren identifizieren lassen. Dazu genügt der Personalausweis oder der Reisepass. Nachdem der Schalterbeamte die Unterlagen geprüft hat, übersendet er diese zusammen mit dem unterschriebenen Kreditvertrag an die Bank.

Alternativ bieten einige Geldinstitute auch eine Online Identifizierung an. Dazu braucht der Computerbesitzer lediglich eine Kamera, die am PC angeschlossen ist. Um sich zu identifizieren, muss der Kreditsuchende direkt beim Life-Chat seinen Personalausweis oder Reisepass vor die Kamera halten. Der Bankmitarbeiter überprüft so die Daten.

Vorsicht vor dubiosen Angeboten

Wer einen Vermittler mit der Suche nach einem Kredit trotz wenig Einkommen beauftragt, sollte darauf achten, dass keine Vorkasse verlangt wird. Viele verlangen diese nämlich mit fadenscheinigen Ausreden. Ein Kreditvertrag bekommen die geprellten Kunden erst gar nicht zu sehen.

Worauf sollte noch geachtet werden?

Besonders bei diesen Krediten sollte darauf geachtet werden, dass Sondertilgungen kostenlos möglich sind. Viele Banken bieten dies ohne Gebühren an. Bei den Filialbanken ist das leider keine gängige Praxis.

Ein geringes Einkommen heißt nicht gleich, dass der Kreditsuchende auch eine schlechte Schufa hat. Mit einem ungekündigten Arbeitsverhältnis, einer guten Bonität und niedrigen Raten lässt sich im Internet eine Bank finden, die zu einem Kredit bereit ist. Das Einkommen spielt bei der Bonität keine Rolle. Es kann also durchaus vorkommen, dass ein Beschäftigter mit einem guten Einkommen trotzdem einen Kredit abgelehnt bekommt, weil seine Bonität schlecht ist.

Im Gegensatz dazu kann ein Geringverdiener mit einer guten Schufa durchaus einen Kredit erhalten. Zur Not kann ein Mitantragsteller die Sache ein wenig entschärften, denn sein Einkommen wird in diesem Fall mit angerechnet. Beide Einkommen dürften dann für eine Finanzierung ausreichen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage