Kredit ohne Rückfrage an Arbeitgeber

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Möchten Sie vermeiden, dass Ihr Arbeitgeber von Ihren privaten Kreditvorhaben erfährt? Speziell nach einem Kredit ohne Rückfrage an den Arbeitgeber zu suchen, ist dennoch überflüssig. Außer für den Wunsch nach Vorschuss, ist die Wahrscheinlichkeit einer Rückfrage beim Chef gleich null.

Über Möglichkeiten, die heute von Kreditanbietern genutzt werden, um eine sichere Kreditvergabe zu gewährleisten, berichten wir Ihnen gern. Obwohl vieles vereinheitlicht wurde, ist die Methodik von Bank zu Bank ebenso, wie von Kreditmodell zu Kreditmodell unterschiedlich.

Kredit ohne Rückfrage an den Arbeitgeber – Bonitätsprüfung

Ein Kredit ohne Rückfrage an den Arbeitgeber ist heute selbstverständlicher Standard. Regulärer Ratenkredit könnte sogar fast ganz ohne „Papierkram“ bewilligungsfähig sein. Der individuelle Score des Antragstellers zeigt das reale Kreditrisiko recht genau. Als Score bezeichnet wird ein errechneter Ziffern- oder Zahlenwert, der sowohl die persönlichen Umstände des Antragstellers als auch Vergleichsgruppen erfasst.

Die Analyse zeigt, dass mehr als 90 Prozent aller Antragsteller die Prüfung über den Score als „unbedroht“ durchlaufen. (Quelle: Schufa Kredit-Kompass 2015). Durch die eingereichten Unterlagen wird lediglich die Bonitätsprognose untermauert. Damit das Prüfungsprogramm nun endgültig „grünes Licht zeigt“, muss nur noch ein Nachweis gelingen. Erkennbar muss sein, dass sich der Kreditinteressent seine Ratenzahlung leisten kann.

Den Nachweis liefert beim Kredit ohne Rückfrage an den Arbeitgeber die Haushaltsrechnung. Als Beleg eingereicht wurde die aktuelle Einkommensbescheinigung. Sie zeigt, wie hoch das Nettoeinkommen aus Arbeit monatlich ist. Die Höhe des Arbeitseinkommens sollte außerdem einen pfändbaren Einkommensanteil nachweisen. Genaue Zahlen dazu liefert die jeweils gültige Pfändungstabelle. (ZPO 850). Am Ende muss die Haushaltskasse einen Überschuss ausweisen, der zur sicheren Ratenzahlung befähigt.

Sonderfälle – warum kann es zur Rückfrage kommen?

Die Arbeitgeberanfrage setzen reguläre Kreditgeber heute nur noch ein, wenn der Verdacht besteht, dass falsche Angaben gemacht wurden. Betrugsversuche, wie Recherchen beweisen, sind nicht ungewöhnlich. Eingereicht werden mehr oder weniger gut gefälschte Einkommensnachweise. Den Prüfprogrammen und dem menschlichen Auge fallen natürlich Unregelmäßigkeiten auf. Ein typischer dummer Fehler wäre beispielsweise, das Einkommen „zu pimpen“.

Ein Blick auf den Kontoauszug zeigt, dass der Auszahlungsbetrag auf der Abrechnung nicht mit der Buchung auf dem Kontoauszug übereinstimmt. Daraus ergibt sich die Frage, wo ist der Differenzbetrag geblieben? Arbeitgeberkredit? Pfändung? Einkommensabtretung? Betrugsversuch? So ist zu erklären, warum für die Vergabe von Sonderkrediten oft die Originale und nicht Kopien oder Ausdrucke gefordert werden.

Aber, erst in letzter Konsequenz greift der Sachbearbeiter zum Hörer. Ein Anruf beim Arbeitgeber klärt die Situation und spricht den Antragsteller vom Betrugsverdacht frei. Bestätigt sich die Befürchtung, den Kredit ohne Rückfrage an den Arbeitgeber zum Betrugsversuch auszunutzen, folgen strafrechtliche Konsequenzen. Schon der Versuch zu betrügen ist strafbar, wie jeder gern selbst nachlesen kann.

Nicht jedes Kreditmodell wird gleichermaßen „hart“ geprüft

Die zuvor beispielhaft beschriebene Kreditprüfung bezog sich auf einen regulären Ratenkredit. Je kleiner die benötigte Kreditsumme, umso stärker ist der Einfluss des Scores als alleinige Entscheidungsinstanz. Aus der einfachen automatischen Kreditentscheidung, als Kredit ohne Rückfrage an den Arbeitgeber, leiten sich schnelle Ratenkredite ab. Ratenkredit online rechtsverbindlich beantragt, geprüft, entschieden und ausgezahlt, ist innerhalb von 48 Stunden real.

Überhaupt Belege einzureichen, ist ebenso nicht immer notwendig. Beispielsweise zur Vergabe des Dispos verzichten die meisten Kreditinstitute von sich aus auf Belege. Der Kontobetreuer sieht auf seinem Bildschirm die Umsätze des Girokontos. Dazu gehören natürlich selbstverständlich die regelmäßigen Gehaltszahlungen. Ohne weiteren Aufwand, sogar häufig ohne Rückfrage an den Kontoinhaber, legt der Sachbearbeiter einen zum Einkommen passenden Disporahmen fest.

Fast ebenso einfach wäre es, eine Kreditkarte als zusätzliche Liquiditätsreserve zu beantragen. In den meisten Fällen reicht es aus, die Einkommensnachweise der letzten drei Monate in Kopie einzureichen. Bei manchen Kreditwünschen verlassen sich die Anbieter auch ausschließlich auf die Kreditvorprüfung eines anderen Kreditgebers. Für Ratenkäufe als Warenhauskredit kann es sogar ausreichen, sich auszuweisen und eine Kopie der Kreditkarte oder EC-Karte einzureichen.

Risikoratenkredit – Rolle des Arbeitgebers

Von Risikokredit ist die Rede, wenn der auf der Schufa basierende Score die Kreditvergabe nicht befürwortet. Für den Risikokredit einer Bank, Kredit trotz Schufa oder Kredit ohne Schufa, steht das sichere sozialversicherungspflichtige Einkommen im Vordergrund. Belege müssen in der Einzelfallprüfung beweisen, dass die Kreditvergabe trotz negativer Prognose durch die Schufa sicher ist.

Ein Kredit ohne Rückfrage an den Arbeitgeber bleibt trotzdem möglich, wenn die Einzelfallprüfung die negative Kreditprognose klar widerlegt. Trotzdem wäre es möglich, dass der Arbeitgeber von dem Kredit erfährt. Zu unterzeichnen ist beim Risikokredit in der Regel eine Abtretungserklärung für pfändbare Einkommensanteile. Diese Abtretung wird das Kreditinstitut voraussichtlich beim Arbeitgeber anzeigen.

Erst durch die Anzeige, dass eine Abtretung vorliegt, greift der Schutz des Gläubigers vor einer möglichen Einkommenspfändung durch andere Gläubiger. Im Fall einer Lohnpfändung werden die Gläubiger nicht anteilig, sondern nach der Reihenfolge aus der Forderungsvorlage befriedigt. Wer zuerst vorlegt, bekommt zuerst sein Geld, während alle anderen warten müssen.

Sonderkredit – Kredit ohne Rückfrage an den Arbeitgeber möglich?

Ein beliebtes Kreditmodell, bei schwacher Bonität oder sogar trotz Schufa, ist der Minikredit mit kurzer Laufzeit. Beispiele für mögliche Anbieter wären Cashper, xpresscredit oder Vexcash aus Berlin. Vergeben werden Kleinstkredite mit 15 – 30 Tagen Laufzeit, in Ausnahmen bis zu 6 Monaten Laufzeit. Mehrheitlich bewegen sich die eingeräumten Kredite im Rahmen von 50 Euro bis zu 500 Euro Kreditvolumen.

Für so kleinen Kreditbedarf lohnt sich ein aufwendiges Verfahren zur Kreditsicherung nicht. Bewilligt wird in aller Regel Kredit ohne Rückfrage an den Arbeitgeber. Ab einem Einkommensnachweis von 500 Euro regelmäßigem Einkommen bewilligt Vexcash Minikredite. Die Kreditauszahlung kann, danke Videoident, sogar für Erstantragsteller mit 24 Stunden, ab rechtsverbindlicher Antragstellung, realistisch sein.

Eine andere Alternative für Kredit ohne Rückfrage an den Arbeitgeber in schwierigen Fällen wären Darlehensangebote von privat. Als namhafter seriöser Vermittler dieser Sonderkredite gilt beispielsweise Smava.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage