Kredit während Elternzeit

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Wenn junge Eltern sich in der Elternzeit befinden, hat sich fast immer die Einkommenssituation verschlechtert. Vonseiten des Staates wurde zwar vor einiger Zeit das Elterngeld eingeführt, mit dem die finanzielle Situation verbessert werden sollte, aber das Elterngeld ist eine Sozialleistung und gehört nicht zum pfändbaren Einkommen.

Ist ein Darlehen in der Elternzeit möglich?

Wenn ein Kredit während Elternzeit aufgenommen werden soll, müssen die jungen Eltern die Erfahrung machen, dass das Elterngeld von den Banken nicht als pfändbares Einkommen gewertet wird. Das führt dann zwangsläufig dazu, dass das Familieneinkommen in den meisten Fällen nicht ausreicht, um einen Kredit während Elternzeit zu bekommen.

Warum das Elterngeld nicht in die Haushaltsrechnung einfließt

Grundsätzlich fließen Lohnersatzleistungen wie das Arbeitslosengeld, Krankengeld oder eben das Elterngeld nicht in die Haushaltsrechnung ein. Es sind Zahlungen, die nicht von Dauer sind. Banken sind deswegen bei Beziehern von Elterngeld zum Beispiel eher vorsichtig. Die Ablehnung einer Kreditanfrage wird dann damit begründet, dass gesagt wird, dass es nicht hundertprozentig sicher ist, dass nach der Elternzeit wieder in den Beruf zurückgegangen wird. Das ist eine Erfahrung, die Banken in der Vergangenheit mehrfach gemacht haben. Dabei muss es nicht einmal an den Eltern liegen, sondern kann auch damit zu tun haben, dass kein Betreuungsplatz in der Kita gefunden wird oder die Eltern plötzlich beschließen, sich vorläufig mehr der Kindererziehung zu widmen und deswegen die Mutter erstmal ganz zu Hause bleibt.

Etwas leichter wird es mit dem Kredit während Elternzeit, wenn bei jungen Paaren derjenige, der der Hauptverdiener ist, so viel Geld verdient, dass das gemeinsame Einkommen für eine Kreditvergabe reicht, was aber bei der Mehrzahl der Eltern eher nicht der Fall sein dürfte. Weil das Elterngeld über einen Zeitraum von 12 Monaten gezahlt wird, gibt es meist auch kein Problem mit dem Kredit während der Elternzeit, wenn die Laufzeit des Kredites auf diesen Zeitraum begrenzt wird. Bei so einer kurzen Kreditlaufzeit minimiert sich das Kreditausfallrisiko bei den Banken, sodass sie, vorausgesetzt, die Kreditantragsteller sind kreditwürdig, dem Kredit während Elternzeit zustimmen.

Welche Möglichkeiten bieten sich jungen Eltern alternativ

Wer dringend Kredit während Elternzeit benötigt, sollte den Antrag zusammen mit einem geeigneten Bürgen einreichen. Der Bürge stellt dann die Sicherheit für die Bank. Eine andere Möglichkeit ist, dass sich der Elternteil, der sich in der Elternzeit befindet, von seinem Arbeitgeber schriftlich bestätigen lässt, dass er nach der Elternzeit wieder in den Job zurückkehrt und dann auch wieder sein bisheriges Einkommen erzielt. Logischerweise wird ein Arbeitgeber diese Bescheinigung nur dann ausstellen, wenn tatsächlich mit der Rückkehr zu rechnen ist. Bei der DKB und auch bei der Creditplus (Link: www.creditplus.de) Bank wird wie geschildert verfahren. Hier bekommen auch Eltern Kredit während Elternzeit, wenn sie diese Bescheinigung vom Arbeitgeber vorlegen können.

Größere Anschaffungen müssen, wenn es mit dem Kredit in der Elternzeit nicht klappen sollte, solange zurückgestellt werden, bis die Elternzeit vorüber ist, beide Eltern wieder berufstätig sind und entsprechend gut verdienen. Wer vorher dringend einen Kredit für wichtige Anschaffungen braucht, sollte versuchen, sich Geld in der Verwandtschaft oder bei guten Freunden zu leihen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »