Privatkredit ohne Bonität

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Um es gleich vorwegzunehmen, einen Privatkredit ohne Bonität von einer Bank gibt es nicht. Wenn im Zusammenhang mit einer Kreditaufnahme von einem Kredit ohne Bonität gesprochen wird, ist in der Regel ein Kredit gemeint, bei dem keine Schufa Auskunft eingeholt wird.

So bekommt man einen Privatkredit ohne Bonität

Die Bonität eines Kreditantragstellers bestimmt sich aber nicht allein aus dem Inhalt seiner Schufa Auskunft, sondern auch an seinen wirtschaftlichen Verhältnissen. Wer ohne Bonität ist, hat nicht nur eine negative Schufa, sondern kann in der Regel auch kein pfändbares Einkommen nachweisen, weil er arbeitslos ist oder anderes Leistungen bezieht, die nicht pfändbar sind. Das heißt, hier muss unterschieden werden.

Es ist sehr wohl möglich mit negativer Schufa einen Kredit zu bekommen, aber unmöglich mit negativer Schufa und ohne pfändbares Einkommen einen Kredit von einer Bank zu bekommen.

Wer einen Privatkredit ohne Bonität bei einer Bank oder einem Kreditvermittler beantragt, sollte dann zumindest in der Lage sein, andere Sicherheiten zum Beispiel in Form einer solventen Bürgschaft, stellen zu können.

Wie Banken die Bonität prüfen

Jeder, der einen Kreditantrag bei einer Bank stellt, muss davon ausgehen, dass die Bank seine Kreditwürdigkeit prüft, bevor sie den Antrag bewilligt. Dabei wird nicht nur die Schufa Auskunft des Kreditantragstellers eingeholt, sondern auch seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit genau unter die Lupe genommen. Das passiert bei dem Banken, indem eine sogenannte Haushaltsrechnung durchgeführt wird. Dabei werden die monatlichen Einnahmen den monatlichen Ausgaben gegenübergestellt. Was übrig bleiben muss, ist ein frei verfügbares Einkommen, das den potenziellen Kreditnehmer in die Lage versetzt, die Raten aus dem Kreditvertrag zu bezahlen. Bei den Einnahmen geht es allerdings nicht um irgendwelche Einnahmen. Nicht berücksichtigt wird zum Beispiel das Arbeitslosengeld, Krankengeld, Erziehungsgeld, Kindergeld oder Unterhalt. Auch Bezieher von Leistungen nach den Hartz IV Gesetzen haben kein Einkommen im Sinne der Banken.

Das Einkommen, das in die Haushaltsrechnung einfließt, muss aus einer Festanstellung resultieren. Nur wer ein regelmäßiges Arbeitseinkommen nachweisen kann und eine saubere Schufa Auskunft hat, kann sich berechtigte Hoffnungen machen, dass sein Kreditantrag bewilligt wird. Ein Privatkredit ohne Bonität wird nicht vergeben, weil die Bank keine Sicherheit hätte, dass der Kreditnehmer seine Raten auch vereinbarungsgemäß bezahlen könnte. Jemand der weder einen Job hat, keine Rente bezieht und dazu noch eine schlechte Schufa Auskunft, wird bei den Banken keinen Erfolg haben, wenn er einen Kreditantrag stellt.

Kredit ohne Schufa beantragen – ein Privatkredit ohne Bonität?

Die ganz Cleveren mit einer negativen Schufa Auskunft haben dann auch schon immer vom Kredit ohne Schufa gehört und sind in dem Glauben, dass das ein Kredit ist, den jeder bekommen kann, der nicht kreditwürdig ist. Dem ist aber auch nicht so. Ein Kredit ohne Schufa wird von ausländischen Banken vergeben und kann über einen Kreditvermittler beantragt werden, setzt aber immer voraus, dass der Kreditnehmer ein pfändbares Einkommen aus einem festen Arbeitsverhältnis nachweisen kann. Arbeitslose, Geringverdiener, Hartz IV Empfänger aber auch Selbstständige und Freiberufler werden auch keinen schufafreien Kredit bekommen.

Den Kreditantrag gemeinsam mit einem Bürgen stellen

Deutsche Banken vergeben einen Kredit auch an Kreditnehmer, die nicht kreditwürdig sind, wenn diese andere Sicherheiten stellen können. Am meisten Gebrauch gemacht wird dabei von der Möglichkeit, den Kredit über einen geeigneten Bürgen abzusichern. Wenn ein Bürge die Voraussetzungen für eine Kreditvergabe erfüllt, bewilligen Banken auch einen Privatkredit ohne Bonität des eigentlichen Kreditnehmers. Sie haben dann als Sicherheit den Bürgen, der für die Raten des Kreditnehmers einstehen muss.

Viele Menschen, die eine Bürgschaftserklärung unterschreiben, sind sich dessen gar nicht bewusst, dass sie haftbar gemacht werden, wenn der Kreditnehmer seine Raten nicht zahlt. Darüber hinaus wissen sie auch nicht, dass so eine Bürgschaft ihre eigene Kreditwürdigkeit beeinträchtigt, weil die Bürgschaft als solche an die Schufa gemeldet. Von anderen Kreditgebern wird diese Bürgschaft dann als Eventualverpflichtung gewertet, sodass sich das frei verfügbare Einkommen des Bürgen automatisch um die Rate, mit der er eigentlich nichts zu tun hat, reduziert.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage