Schufafreien Kredit aufstocken

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Nicht immer sind die Voraussetzungen der Kreditnehmer bei einer Kreditaufnahme so perfekt, wie sich dies die Banken und Sparkassen gerne wünschen. In vielen Fällen gibt es Probleme mit der Schufa, die entweder negativ ist, weil Verbindlichkeiten nicht in vollem Umfang bedient wurden oder aber auch, weil im Vorfeld zu viele Kreditabfragen gestartet wurden, die von den Bankhäusern aus anderen Gründen abgelehnt wurden. All diese Gründe haben einen Nachteil: Sie führen dazu, dass die Kreditwürdigkeit des Interessenten schwindet und eine Aufnahme von einem Kredit nicht mehr so einfach möglich ist. Denn in Deutschland gibt es kein Bankhaus, welches bei einer negativen Schufa einen Kredit in Aussicht stellt.

Für die Betroffen gibt es dann nur die Möglichkeit, den Kredit im Ausland aufzunehmen oder über einen privaten Geldgeber. Beides durchaus machbar, jedoch mit ein wenig Aufwand und auch mit Einschränkungen verbunden. Meist gibt es nämlich nur einen Kleinkredit bis maximal 5000 Euro, der dann auch noch mit erhöhten Zinsen einhergeht. Wer mehr Geld benötigt, der muss schauen, wie er seinen schufafreien Kredit aufstocken kann, ohne das er in finanzielle Nöte gerät.

Wie man einen schufafreien Kredit aufstocken kann

Einen schufafreien Kredit aufstocken mag auf den ersten Blick nicht ganz so einfach sein. Schließlich kann man nicht einfach zur Bank gehen und sagen, dass man mehr Geld benötigt. Diese verleiht es ja nicht, weil die Schufa nicht passt. Und auch der aufgenommene Kredit, der aus dem Ausland oder von einem privaten Geldgeber stammt, kann nicht einfach erhöht werden. Auf jeden Fall dann nicht, wenn man über die Begrenzung hinaus möchte. Selbst ein zweiter Kredit beim selben Geldgeber ist in der Regel nicht möglich.

Für einen schufafreien Kredit aufstocken muss man daher einen anderen Weg gehen. Und zwar muss dafür ein anderer Geldgeber gefunden werden, bei dem man sich zum bereits existierenden Kredit zusätzliches Geld leihen kann. Da es in diesem Bereich nicht viele ehrliche Anbieter gibt und die Zinsen zudem nicht unbedingt Verbraucherfreundlich sind, empfehlen wir, diesen Schritt genau zu durchdenken. Denn jede Belastung, die das monatliche Budgte zusätzlich belastet, kann zuviel sein.

Kann der Wunsch nach mehr Geld nicht zurückgestellt werden, würde sich auch die Möglichkeit bieten, den gewünschten zusätzlichen Kredit durch eine zweite Person aufnehmen zu lassen. Vielleicht hat man ja einem Partner, der keine Probleme mit der Schufa hat und der auf ganz normalem Wege einen Kredit aufnehmen kann. Dann sollte man diesen normalen Weg auch einschlagen und vielleicht sogar darüber nachdenken, den teuren schufafreien Kredit durch einen herkömmlichen Kredit abzulösen.

So wird viel Geld gespart, man erhält die Wunschsumme, die man benötigt und man kann zudem frei entscheiden, wie die Rückzahlung beim Kredit aussehen soll. Letzteres ist bei einem schufafreien Kredit nämlich in vielen Fällen auch nicht möglich, sodass man sich mitunter Rückzahlungsmodalitäten gegenüber sieht, die zum persönlichen Leben gar nicht passen und eher hinderlich als förderlich sind.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage