Umschuldung in schwierigen Fällen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal zum Umschulden

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Mitunter kann es sinnvoll sein, eine Umschuldung anzustreben. Besonders dann, wenn dadurch eine finanzielle Erleichterung eintritt. Doch was ist eigentlich eine Umschuldung, wie kann diese durchgeführt werden und was ist zu tun, wenn eine Umschuldung in schwierigen Fällen durchgeführt werden muss?

Was ist eine Umschuldung?

Bevor wir ins Detail gehen wollen, ist es wichtig, dass wir uns im ersten Schritt mit dem Begriff „Umschuldung“ kurz auseinander setzen. Er wird immer dann genutzt, wenn mehrere Verbindlichkeiten, die aufgelaufen sind und aktuell bedient werden, zu einer einzigen großen Schuld zusammengefasst werden.

Doch auch große Kredite, wie beispielsweise Immobilienkredite, die eine lange Laufzeit und eine sehr hohe Kreditsumme mit sich bringen, sind in der Regel für eine Umschuldung vorgesehen. Ziel ist es dabei immer, den finanziellen Druck auf den Kreditnehmer oder Schuldner zu reduzieren und die finanziellen Verpflichtungen so zu ordnen, dass der Kreditnehmer diesen bequem nachkommen kann.

Wann kann eine Umschuldung durchgeführt werden?

Eine Umschuldung – auch eine Umschuldung in schwierigen Fällen – kann immer dann durchgeführt werden, wenn entweder Schulden bestehen oder es einen beziehungsweise mehrere Kredite gibt, die im Kreditvertrag eine Umschuldung vorgesehen haben.

Besonders bei großen Krediten ist dieser Vermerk im Kreditvertrag sehr wichtig. Ist dieser nämlich nicht existent, führt das dazu, dass für die Umschuldung selbst in schwierigen Situationen viel Geld in die Hand genommen wird. Denn dann verlangt das Bankhaus, welches den aktuellen Kredit betreut, eine Ablösesumme, die meist so hoch ist, dass sich eine Umschuldung gar nicht mehr lohnt. Denn durch die „Strafe“, die dann entrichtet werden muss, schmilzt der finanzielle Vorteil, der durch die Umschuldung erzielt werden kann, auf ein Minimum zusammen. Im schlimmsten Fall ist dieser sogar gar nicht mehr gegeben und man würde drauf zahlen.

Um dies zu verhindern, ist es wichtig, dass man nicht nur schaut, wo eine Umschuldung auch in schwierigen Fällen zu guten Konditionen durchgeführt werden kann, sondern zuerst immer erst einmal einen kritischen Blick in den bereits bestehenden Kreditvertrag wirft, welche Rückzahlungsmodalitäten dort vereinbart wurden.

Worauf muss bei einer Umschuldung in schwierigen Fällen geachtet werden?

Von einer Umschuldung in schwierigen Fällen wird in der Regel immer dann ausgegangen, wenn die Bonität des Kreditnehmers nicht passt. Wenn dieser also eine negative Schufa hat oder das Einkommen nicht in der Qualität vorhanden ist, wie die Bank sich dies gerne wünscht. Dann muss geschaut werden, wie diese negativen Dinge geschickt ausgeglichen werden können, damit eine Umschuldung in schwierigen Fällen in die Wege geleitet werden kann.

In der Regel kann man immer dann am meisten erreichen, wenn man sich einen zweiten Kreditnehmer sucht. Denn selbst dann, wenn ein Kredit bei der Bank umgeschuldet wird, bei der der aktuelle Kredit betreut wird, lässt sich eine Abfrage der Bonität nicht vermeiden und die Umschuldung findet nur dann statt, wenn die Bank ausreichend Sicherheiten vorfinden kann.

Ein zweiter Kreditnehmer ist daher immer die richtige Wahl. Zudem kann geschaut werden, in welchem Umfang vielleicht materielle Sicherheiten oder der Abschluss einer Versicherung möglich ist. Bei den Versicherungen muss jedoch bedacht werden, dass diese ordentlich Geld kosten und den Kredit jeden Monat teurer machen, als eigentlich nötig. Daher sollte auf eine Restschuldversicherung oder eine Risikolebensversicherung nur dann gesetzt werden, wenn sich deren Aufnahme nicht vermeiden lässt.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal zum Umschulden

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.