Online Kredite für Arbeitslose

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Online Kredite für Arbeitslose sind kein spezielles Kreditangebot für diese Zielgruppe, aber es ist ein heiß diskutiertes Thema im Netz. Gibt es online Kredite für Arbeitslose? Wenn ja, bei welcher Bank?

Arbeitslos - was nun?

Und sollten Arbeitslose überhaupt in ihrer Situation einen Kredit aufnehmen. Fakt ist, Arbeitslose bekommen nicht ohne Weiteres Kredit – weder direkt in einer Filialbank noch bei einer Direktbank als online Kredit. Es gibt auch keine solchen Angebote und wer anderes verspricht, führt nichts Gutes im Schilde.

Arbeitslosengeld ist kein pfändbares Einkommen

Jede Bank prüft bei eingehenden Kreditanfragen die Bonität der Antragsteller. Dazu gehört nicht nur, dass die Schufa eingeholt wird, sondern auch, dass die Einkommensverhältnisse durchleuchtet werden. Ein Kreditnehmer muss in der Lage sein, die monatliche Rate aus seinem pfändbaren Einkommen zu bezahlen. Und genau hier liegt auch das Problem, online Kredite für Arbeitslose kann es in dieser Form nicht geben, weil das Arbeitslosengeld zu den nicht pfändbaren Einkommen gehört, genau wie das Arbeitslosengeld II, Elterngeld oder Krankengeld. Alles sind Leistungen, die nur vorübergehend gezahlt werden und nicht gepfändet werden können.

Deshalb werden Arbeitslose, die allein einen Kreditantrag stellen, in der Regel auch nicht mehr als eine Ablehnung erhalten.

Was Arbeitslose tun können, um Kredit zu bekommen

Natürlich gibt es gerade bei Arbeitslosen öfter die Situation, dass dringend zusätzlich Geld benötigt wird. Sei es um eine dringende Anschaffung zu tätigen oder eine Autoreparatur zu finanzieren. Da sie allein nicht kreditwürdig sind, ist es empfehlenswert, den Kreditantrag gemeinsam mit einem geeigneten Bürgen zu stellen. Bei Ehepaaren sollte ohnehin grundsätzlich auch der Partner mit in den Vertrag gehen, sofern er Arbeit hat und ein regelmäßiges Einkommen bezieht, sind die Chancen relativ hoch, dass ein Kredit bewilligt wird. Sind bei Partner arbeitslos, muss auch hier ein Bürge gefunden werden, wenn ein Kreditvertrag überhaupt zustande kommen soll.

Grundsätzlich muss aber an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden, dass es besser ist, wenn Arbeitslose ihre Energie darauf verwenden, eine neue Arbeit zu finden, dadurch erhöhen sich die Chancen, die Kreditwürdigkeit wieder herzustellen.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)