Der 1822direkt Ratenkredit

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Der 1822direkt Ratenkredit ist ein Angebot der 1822direkt, dass man sich, wenn man einen Kredit aufnehmen möchte, etwas genauer ansehen sollte. Als Tochtergesellschaft der der Frankfurter Sparkasse hat sich die 1822direkt aufgrund ihrer günstigen Produkte bei den Verbrauchern einen Namen gemacht.

So einfach bekommt man einen Ratenkredit

Der 1822direkt Ratenkredit zeichnet sich dabei dadurch aus, der den Verbrauchern günstige Zinssätze angeboten werden, die nicht von deren persönlicher Bonität abhängig sind.

Der 1822direkt Ratenkredit ist ein Festzinsangebot, bei dem sich die Höhe der Zinsen nach der Laufzeit des Kredites richtet. Kunden haben die Möglichkeit bei der 1822direkt Kredite von mindestens 2.500 Euro bis maximal 50.000 Euro aufzunehmen, um sich individuelle Wünsche zu erfüllen, denn der Ratenkredit wird zur freien Verwendung ausgezahlt.

 

Der 1822direkt Ratenkredit im Überblick

• Kredite von 2.500 bis 50.000 Euro
• Bonitätsunabhängiger Zins
• Laufzeiten von 12 bis 72 Monate
• Keine Bearbeitungsgebühren
• Frei Verwendung
• Auch als Umschuldungskredit
• Möglichkeit der Sondertilgung
• Restschuldversicherung möglich

Alles in allem betrachtet, ein durchaus solides Kreditangebot, dass viele Verbraucher, die es leid sind, sich persönliche Angebote bei Banken erstellen zu lassen, die mit günstigen bonitätsabhängigen Zinsen werben, ansprechen soll. Bei der 1822direkt, weiß man auf den ersten Blick, woran man ist, was der Kredit kostet und kann darüber hinaus auch – Bonität vorausgesetzt – mit einer sehr schnellen Kreditentscheidung rechnen.

Ausgenommen von diesem Kreditangebot sind ganz bewusst Selbstständige, Freiberufler, Arbeitslose, Studenten und Auszubildende.

Einen 1822direkt Ratenkredit beantragen

Mit dem Kreditrechner auf der Homepage der 1822direkt den Kredit berechnen, die Antragsformulare ausfüllen und absenden. Die Zusage erfolgt umgehend unter Vorbehalt. Jetzt kann der Kreditvertrag ausgedruckt und unterschrieben werden. Nun müssen nur noch die geforderten Unterlagen wie zum Beispiel aktuelle Verdienstabrechnungen oder Kontoauszüge beigefügt werden. Mittels Post Ident Verfahren werden die Unterlagen an die 1822direkt gesandt, im Haus der Bank werden die Unterlagen geprüft und wenn alles in Ordnung ist, wird der Kredit zur Auszahlung gebracht.

Der 1822direkt Ratenkredit ist ein mehrfach ausgezeichnetes Kreditangebot, das empfohlen werden kann.

Ratenkredit mit Restschuldversicherung

Bei der 1822direkt haben Kreditnehmer die Option zusammen mit dem Kredit eine Restschuldversicherung abzuschließen. Die Restschuldversicherung bietet Schutz vor den finanziellen Folgen unvorhergesehener Ereignisse wie lange Krankheit des Kreditnehmers, unerwartete Arbeitslosigkeit und Tod. Tritt der Versicherungsfall ein, übernimmt der Versicherer bei Tod alle noch ausstehenden Raten und bei den anderen Fällen für einen bestimmten Zeitraum die Ratenzahlung. Diese Option kann interessant sein für Kreditnehmer, deren frei verfügbares Einkommen eher gering ist und die im Fall eines Falles bei Einkommenseinbußen kaum in der Lage wären, die vereinbarten Raten zu bezahlen.

Jeder Kreditantragsteller muss selbst entscheiden, ob ihm diese zusätzliche Sicherheit die Mehrkosten wert ist. Die Restschuldversicherung kostet extra und wird auf die monatlichen Raten umgeschlagen. Sie kann gerade bei günstigen Krediten ein Kostentreiber sein, auf den man auch verzichten kann.

Eine einheitliche Empfehlung kann es nicht geben, da jeder Mensch auch ein unterschiedliches Sicherheitsbedürfnis hat. Wer 10.000 Euro Kredit aufnimmt und gut verdient, braucht in der Regel keine Restschuldversicherung. Eine Restschuldversicherung ist auch nicht erforderlich, wenn man Beamter ist oder eine Risikolebensversicherung und eine Unfallversicherung abgeschlossen hat. Verbraucherschützer raten eher ab und kritisieren das Versicherungsangebot der Banken als Kostentreiber.


Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage