Darlehen ohne Vertrag

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Es gibt in der Finanzwelt kein Darlehen ohne Vertrag. Der Darlehensvertrag bildet die Grundlage für das Kreditgeschäft und muss in schriftlicher Form vorliegen und von Darlehensgeber und Darlehensnehmer unterschrieben werden.

Wie kann man ein Darlehen ohne Vertrag bekommen?

Mit der Unterschrift bestätigt der Darlehensnehmer, dass er die Vertragsbedingungen anerkennt. Der Darlehensnehmer hat den Vertrag, aus dem hervorgeht, um welchen Kreditbetrag es sich handelt, wie viel Zinsen zu zahlen sind, wann die Raten gezahlt werden müssen und wie hoch diese sind.

Darlehen ohne Vertrag unter Freunden und Verwandten

Anders als in der Geschäftswelt ist es bei Darlehen unter Freunden. Hier ist es noch häufig zu finden, dass ein Freund oder ein Verwandter ein Darlehen vergibt, ohne das ein Vertrag geschlossen wird. Spätestens, wenn der Darlehensnehmer mit seinen Zahlungen in Verzug kommt, wird der Darlehensgeber feststellen, dass er einen groben Fehler begangen hat. Er hält nichts in den Händen, was beweist, das Geld verliehen wurde und welche Abmachungen bezüglich der Rückzahlung getroffen wurden. Im Zweifelsfall wird der Schuldner das Geld nicht zurückzahlen müssen, weil es keinen Beweis gibt, dass er es jemals bekommen hat.

Bei Geld hört die Freundschaft auf

Dieser sinnvolle Spruch hat viel Wahres in sich. Wer einmal die Erfahrung gemacht hat, dass er Geld verliehen hat, und das wurde nicht oder nicht planmäßig zurückgezahlt, der wird aus Schaden klug und verleiht entweder kein Geld mehr oder nur noch mit Vertrag. Ein Darlehen ohne Vertrag kann schwer eingeklagt werden, weil es keine schriftliche Vereinbarung gibt.

Dabei muss der Vertrag unter Verwandten und Freunden natürlich nicht so formal aussehen, wie ein Darlehensvertrag, der mit einer Bank geschlossen wurde. Es reicht ein formloses Papier, auf dem die Darlehenssumme, die vereinbarten Rückzahlungsmodalitäten, das Datum und beide Unterschriften notiert sind. Das Ganze kann handschriftlich erfolgen. Nur mit einem Vertrag besteht später die Möglichkeit, sein Geld zurückzufordern, notfalls durch Einleitung gerichtlicher Schritte.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage